|

BVCD

Wie campt Deutschland?

Der Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland (BVCD) führt gerade unter Campern eine Umfrage durch. Mit den Ergebnissen sollen die Interessen des Campingbereichs besser vertreten werden.

Bei der Campingumfrage 2020 will der BVCD die Entwicklungen des Campingmarkts analysieren und daraus entsprechende Maßnahmen ableiten. Das sei – so der BVCD – in der aktuellen Situation der Corona-Krise wichtiger denn je.

Damit die Ergebnisse der Umfrage repräsentativ sind, bittet der BVCD um die Unterstützung der Camper. Durch die Beteiligung an der Campingumfrage ergeben sich wichtige Informationen zum Nachfrageverhalten im Campingtourismus. Mit der Teilnahme leisten Camper einen wichtigen Beitrag dazu, Interessen im Bereich des Campings gegenüber der Öffentlichkeit zu formulieren und durchzusetzen. Die Befragung dauert etwa fünf Minuten.

Hinweis zum Datenschutz: In der Umfrage werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Die Eingabe erfolgt anonym, aus den Daten heraus kann kein Bezug zur Person im Sinne einer Identifizierung hergestellt werden.

Hier geht´s zur Campingumfrage 2020

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION