|

Pitztal

Schnupperklettern ohne Seil

Bouldern ist eine moderne Art des klassischen Klettersports, wer dies ausprobieren möchte, hat im Mountain Camp Pitztal die Chance.

Die Einheimischen kennen es schon lange – das märchenhafte Waldstück Mandlers Boden, das sich im Pitztal oberhalb des Weilers Ritzenried an den Hang schmiegt und das zum Bouldern wie geschaffen ist. Soeben wurde das Areal mit seinen imposanten Felsen offiziell als neues Boulder-Gebiet ausgewiesen. Mit 55 Blöcken und 180 Routen, die ab sofort auf www.climbers-paradise.com gelistet sind.

Viele der Felsbrocken weisen nur einen geringen Schwierigkeitsgrad auf und sind daher optimal geeignet für Familien und Einsteiger. Wer das „Klettern in Absprunghöhe“ ohne Seil und Gurt einmal ausprobieren möchte, nimmt am dreistündigen Schnupperkurs für 49 Euro inklusive Ausrüstungsverleih (Kletterschuhe, Matten, Magnesium) teil.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION