|

Dare To Be Different Outdoor

Hardtop-Dachzelt mit asymmetrischen Eingängen

Ein neues Hardtop-Dachzelt aus Amsterdam will den Markt bereichern. Das Miles Starling wurde von zwei holländischen Dachzeltproduzenten nach ihren eigenen Erfahrungen und Erkenntnissen entworfen.

Das Miles Starling ist das erste Dachzelt mit asymmetrischen Eingängen und einer Breite von 140 Zentimetern. So bietet es einen 360-Grad-Rundumblick. Das Zelt hat oben und unten eine stabile, aerodynamische ABS-Schale, die innen verkleidet ist. Die asymmetrischen Eingänge haben den Vorteil, dass so immer eine Autotür geöffnet werden kann. Die extrem breiten Fenster, die sowohl die kurzen Seiten als auch einen Teil der langen Seiten abdecken, bieten einen 360-Grad-Blick.

Die Liegefläche misst 206 x 134 Zentimeter. Die Kopfhöhe beträgt knapp einen Meter. Das Gehäuse ist aus ABS, der Stoff ein Polyester-Baumwoll-Mix mit 3.000 Millimeter Wassersäule Dichtheit. Das neue Dachzelt wiegt 74 Kilogramm und kostet 2.250 Euro. Zu besichtigen ist das Miles Starling bei Dare To Be Different Outdoor in Wenum Wiesel in den Niederlanden.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Kostenlos Camping, Cars & Caravans kennenlernen?