|

Gitzenweiler Hof, Lindau

Spiel ohne Grenzen

In diesem Jahr feierte der Campingpark Gitzenweiler Hof bei Lindau sein 25-jähriges Bestehen. Im Laufe der Jahre hat sich die Anlage zwischen Bodensee und Allgäu zu einem der beliebtesten Fünf-Sterne-Plätze Deutschlands entwickelt.

Ein großes Camperfest für Klein und Groß, ein Charity Day mit Benefiz-Konzert und eine Talent-Show – das sind nur einige Programmpunkte, die Familie Müller lange geplant hatte, um ihr 25-jähriges Jubiläum gemeinsam mit ihren Gästen auf dem Gitz gebührend zu feiern. Doch dann kam Corona – und nicht nur das Jubiläumswochenende im Juli wurde abgesagt.

Paradies für Kinder

Der Gitzenweiler Hof liegt auf einem rund 14 Hektar großen Anwesen – genug Platz für Spiel, Sport und Spaß und alles, was das Camperherz begehrt, auch unter Corona-Bedingungen. Morgens hüpfen Kinder zum „Fliegerlied“, singen „Heut´ ist so ein schöner Tag“. Die Animateure haben auf der Aktionswiese zum „Guten-Morgen-Tanz“ gerufen, während Gitz-Maskottchen Fany die ersten Jungcamper im Kinderwaschland begrüßt. Unter einem Elefanten duschen und am Marterpfahl Zähne putzen, das macht mit den vielen liebevoll gestalteten Details gleich noch mehr Freude.

Auf dem Naturspielplatz entfalten Kinder ihre Fantasie mit natürlichen Materialien, im Bioschaugarten entdecken sie Kräuter und Gemüse und im Streichelzoo lernen sie bei einer Fütterung einen liebevollen Umgang mit den Tieren. Für die kreativen Köpfe finden Kunst-Projekt-Tage und Bastelstunden statt, auf dem Fußballplatz entfacht das Wettkampffieber der Jungs und im Freibad wird bei gutem Wetter geplanscht und gelacht.

Bildergalerie

Für´s leibliche Wohl

Die Erwachsenen machen es sich auf der Liegewiese gemütlich, lesen ein Buch, informieren sich an der Rezeption über Ausflugsziele und durchblättern die Prospekte. Der Bodensee oder Lindau sind in wenigen Fahrminuten erreicht.

Nach einem langen Tag ist auf dem Gitzenweiler Hof für das leibliche Wohl gesorgt. Gerichte der bayerisch-schwäbischen Küche gibt es im „Wirtshaus Gitzenweiler Hof“, mit dem Geschäftsführerin Heidrun Müller in der Fernsehsendung „Mein Lokal, dein Lokal“ ordentlich Eindruck gemacht und Geschmack bewiesen hat.

In der Pizzeria Pinocchio stehen italienische Spezialitäten auf dem Speiseplan. Hier treffen sich Gäste in geselliger Runde und verfolgen das Spiel ihrer Lieblingsfußballmannschaft auf der großen Leinwand, andere bestellen sich Pizza zum Mitnehmen, um sie auf der Parzelle oder im gemieteten Varia Home zu essen. Letztere befinden sich in einer kleinen Siedlung auf dem Campingpark. Die zehn modernen Mietunterkünfte sind für maximal drei Erwachsene sowie drei Kinder ausgestattet und voll eingerichtet.

Info Campingpark Gitzenweiler Hof

  • Adresse

    Campingpark Gitzenweiler Hof, Gitzenweiler 88, 88131 Lindau, Tel.: 08382/9494-0, www.gitzenweiler-hof.de

  • Öffnungszeiten

    Ganzjährig geöffnet

  • Preise pro Nacht

    Parzelle von 13 bis 19 Euro, Person 9,50 Euro, Kinder (3 bis 15 J.) 5 Euro, Hund 3,50 Euro. Kurtaxe 2 Euro, Strom inklusive. ADAC-Vergleichspreis: 42,30 bis 48,30 Euro

Infobox

Weitere Campingplatz-Tipps finden Sie hier.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Die virtuelle Campingwelt mit faszinierenden 3D-Modellen, Herstellerübersichten, Reisetrends & mehr.