|

Camping in Kärnten

- Anzeige -

Ein Urlaub zwischen Bergen und Seen

Die Natur hat es mit Kärnten gut gemeint. In Österreichs sonnigem Süden warten saubere, warme Badeseen inmitten der Alpen. Und Berge, die von mächtigen Dreitausendern bis hin zu sanften Nocken reichen.

Erleben Sie die Vielfalt Kärntens direkt vom Campingplatz aus. Auf den rund 100 Campingplätzen findet jeder seinen Lieblingsplatz – egal ob an einem Badesee, am Fuße eines Berges, am Flussufer, am Bauernhof oder an einem der FKK-Campingplätze.

Kärnten hat noch dazu alles, was Radfahrer glücklich macht. Allen voran die Leitprodukte wie der Drauradweg und der grenzüberschreitende Alpe-Adria Radweg sowie das seit 2018 installierte Verleihsystem „Kärnten rent-e-Bike“ – mit 50 Verleihstationen und 1000 Leihrädern inklusive E-Bikes. Einige dieser Stationen befinden sich direkt bei den Campingplätzen.

Bildergalerie

Ossiacher See
Foto: Tine Steinthaler

Neu ist auch die „Große Kärnten Seen Schleife“. Die 340 Kilometer lange Runde führt abwechselnd an zehn Seen oder an den Flussufern der Gail oder Drau entlang zu idyllischen Aussichtsplätzen und durch die Regionen Millstätter See, Villach – Faaker See – Ossiacher See, Wörthersee, Klopeiner See – Südkärnten sowie Nassfeld – Pressegger See – Lesachtal – Weißensee. Info: www.kaernten.at/seenschleife

In Kärnten, auf der Südseite der österreichischen Alpen, warten aber auch Naturerlebnisse zwischen Bergen und Seen, die alle Sinne weiten. 18 dieser „Magischen Momente“ sind kärntenweit buchbar und führen in ausgesuchte Naturparadiese Kärntens. Stets begleitet von einem ausgebildeten Natur-Aktiv-Guide, der Fauna und Flora, aber auch Land und Leute von klein auf kennt. Beispiele aus dem Programm: Kanutour, Schatzsuche im versteinerten Urwald, Genussfloß Weissensee, Krebswanderung, Netzfischen… Info: www.berglust.at/magische-momente

Biosphaerenpark Nockberge Pfannsee
Foto: Franz Gerdl
Slow-Trail - Zwergsee-Millstätter-See
Foto: Gert Perauer

Wer’s lieber gemütlich angehen möchte, probiert die neuen Slow Trails – Kurzwanderwege quer durch Kärnten verteilt, die nie länger als 10 Kilometer sind und nie über mehr als 300 Höhenmeter verfügen. Info: www.kaernten.at/slowtrails

Mehr Infos: Unter www.camping.at oder im Camping Magazin mit rund 50 ausgewählten Camping-Gastgebern. Zu bestellen unter www.camping.at oder bei der Urlaubsinformation Kärnten, Tel.: +43(0)463/3000, E-Mail: info@kaernten.at

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION