|

Tiroler Bergluft schnuppern

- Anzeige -

Campingurlaub im Herzen der Alpen

Ungezwungen die Freiheit genießen, frische Luft tanken, reines Quellwasser trinken, den Blick in die atemberaubende Bergwelt eintauchen… – Ein Campingurlaub in Tirol kann Euch das alles „bergeweise“ bieten!

Wenn sich der Duft der Alpenblumen über den Wiesen entfaltet, das Läuten der Kuhglocken von den Almen schallt und die Sonne idyllische Bergseen auf Badetemperatur erwärmt, ist es Zeit die Tiroler Ferienregionen mit allen Sinnen zu erkunden.

Tolle Mountainbike-Trails in Lermoos
Foto: ©Tirol Werbung, Neusser

Das Tiroler Oberland, wie der westliche Teil des Landes als Tourismusregion bezeichnet wird, ist die Heimat von zahlreichen Dreitausendern. Im Dreiländereck Österreich – Schweiz – Italien, am Fuße der mächtigen Gletscher, finden Naturliebhaber, Action-Junkies und Ruhesuchende ein sehr spezielles Urlaubsparadies.

Die Ferienregion Innsbruck und Umgebung mit der Hauptstadt Innsbruck bietet eine vielfältige Freizeitkulisse. Entspannte Familienwanderungen in den Naturschutzgebieten wechseln sich mit kulturellen Aktivitäten ab. Besondere Blickpunkte in dieser Schatzkammer der Alpen sind die Bergisel-Schanze, das “Goldene Dachl” im Zentrum der Altstadt und das Panorama der umliegenden Bergwelt.

Rafting auf der Isel
Foto: ©Österreich Werbung, Markowitsch
Achensee mit Blick auf das Karwendelgebirge
Foto: ©Tirol Werbung, Schwarz
Wandern im Karwendel
Foto: ©Tirol Werbung, Gigler

Das Tiroler Unterland im Osten Nordtirols, ist von einer malerischen Berglandschaft und zahlreichen Seen geprägt. Der größte Tiroler See, der Achensee und das weit über die Grenzen hinaus bekannte Zillertal sind hier zu Hause. Familien finden ein reiches Angebot an Rad- und Wanderwegen vor. Geschichtsträchtige Orte und Städte zeugen von der reichen historischen Vergangenheit dieser Region.

Osttirol, das sich von den schroffen Felsen der Hohen Tauern bis in die Lienzer Dolomiten als Exklave des Bundeslandes Tirols erstreckt, ist stolz auf seine Lage. Nicht nur, weil man hier die meisten Sonnenstunden genießen kann, sondern vor allem auch, weil in Osttirol die höchsten Berggipfel Österreichs beheimatet sind. Die Region ist geschaffen für Naturliebhaber, die in der stillen Abgeschiedenheit die Ruhe suchen.

Klettergarten Falkenstein, Osttirol
Foto: ©Tirol Werbung, Herbig

Es gibt viel zu entdecken in Tirol. Wo anfangen bei den schier unendlichen Möglichkeiten hängt von Euren Freizeitvorlieben ab. Wandern? Mountainbiken? Klettern? Kultur genießen? Egal welche Region Ihr Euch aussucht – die Tiroler Campingbetriebe freuen sich darauf, Euch in unserem schönen Land willkommen zu heißen!

Bildergalerie

Ähnliche Artikel

Kostenlos Camping, Cars & Caravans kennenlernen?