|

Rügen im Winter

Winterzauber auf der Insel

Rügen bietet auch in der kalten Jahreszeit viele Freizeitmöglichkeiten, aber auch Entspannung und einige geöffnete Campingplätze.

Den frischen Wind im Gesicht spüren, das Rauschen der Wellen hören und den fast menschenleeren Strand genießen: Wintercamping auf Rügen ist das Richtige für alle, die dem Stress entfliehen möchten.

Campinggäste schwören auf das gesunde Klima der Küste und Spaziergänge durch romantische Winterlandschaften. Dabei ist der Winter auf Deutschlands größter Insel Nebensaison. Von den über 20 Campingplätzen haben nur wenige geöffnet. Beispielsweise die beiden Plätze in Drewolke oder das Küstencamp in Dranske. Aber auch das Regenbogencamp in Göhren ist auf Wintercamper eingestellt. Es bietet einen Wellnessbereich mit Sauna, Hallenbad und Massage – und den Sackbahnhof des Rasenden Rolands.

Unterwegs mit dem Rasenden Roland

Mit dem Nostalgiezug die stille Winterlandschaft Rügens zu durchqueren, lädt zum Träumen ein. Rügens alte Buchenwälder sind entlaubt, der Königsstuhl fast menschenleer und am winterlichen Ostseestrand bremsen die Eisschollen die Brandung. Die vereisten Molen und Seepromenaden machen das Wintermärchen perfekt. Und der Rasende Roland bringt die Gäste auch in der kalten Jahreszeit pünktlich zu den berühmten Seebädern.

Bildergalerie

Wintersport auf Rügen

Wenn Schnee liegt, wird Rügen zum Skilanglauf-Revier. Das ist eine besonders reizvolle Art, die vielfältige Insellandschaft zu entdecken. Bei genügend Schneefall führen angelegte Langlauf-Loipen von Sellin aus durch die Granitzer Natur. Auch „Rodeln gut“ heißt es nicht selten auf der Insel. Dann erobern Kinder die vielen Hügel mit ihren Schlitten. Die Schlittschuhe unterschnallen und einige Runden drehen: Das ist auf der Eisbahn unweit vom Seepark Sellin möglich.

Ganzjährig geöffnete Campingplätze auf Rügen

  • Regenbogen Camp Göhren

    Am Kleinbahnhof, 18586 Göhren, Tel.: 038308/90120, goehren@regenbogen.ag, www.regenbogen.ag

  • Küstencamp Dranske

    Nonnewitz 23, 18556 Dranske, Tel.: 038391/939070, info@kuestencamp.de, www.kuestencamp.de

  • Knaus Campingpark Rügen

    Zittkower Weg 30, 18556 Drewoldke, Tel.: 038391/434648, www.knauscamp.de

  • Campingplatz Drewoldke

    Zittkower Weg 27, 18556 Drewoldke, Tel.: 038391/12965, info@camping-aufruegen.de, www.camping-auf-ruegen.de

Infobox

Die ausführliche Reise „Rügen im Winter“ lesen Sie in Camping, Cars & Caravans 11/2019.

Redaktion
Raymond Eckl
Raymond Eckl ist schon seit 1994 bei Camping, Cars & Caravans und wurde bereits ein Jahr später zum Chefredakteur.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel