|

Nordseeküste im Winter

Winterfrische

In der kalten Jahreszeit lockt die Nordseeküste mit rauem Charme, aber auch vielen gemütlichen Angeboten.

Keine Frage: Auch in der kalten Jahreszeit hat die Nordsee ihren Charme. Dieser mag zwar etwas rauer sein als im Sommer, hat aber dennoch eine unwiderstehliche Wirkung. Vor allem auf „Kopf-frei-pusten-Lasser“, „Seelenbaumler“ und absolute Romantiker, die weniger auf Trubel und mehr auf innere Ruhe stehen. Zwischen Neuharlingersiel und dem idyllischen Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel, das als einziges Urlaubsziel im hohen Norden gleich zwei Orte und drei Häfen umfasst, gilt dies ganz besonders. Etwa bei einem ausgedehnten Spaziergang auf dem Deich, wenn Stürme am Himmel jagen und fliehende Wolken jeden trüben Gedanken forttragen. Ganz entspannt und voller Vorfreude auf ein warmes Plätzchen geht es dann in eine der gemütlichen Teestuben, wo zur „Teetied“ echter Ostfriesentee mit Kluntje und Wulkje kredenzt wird.

Nordsee-Camping Neuharlingersiel

Der einzig ganzjährig geöffnete Campingplatz der Region ist das Nordsee-Camping von Andrea Abels in Neuharlingersiel. Natürlich schränkt sie auch ein, dass dies in der Saison 2020/21 extrem vom Land Niedersachsen gesteuert wird, aber grundsätzlich will sie ganz entspannt durchhalten. Das erfordert schon der hohe Dauercamperanteil, der sein Hausrecht auf Entspannung nutzen will. So bleibt auch Touristencampern die Hoffnung, dass sich hier im Winter ganz entspannt ein Plätzchen findet.

Bildergalerie

Entspannung pur

Um Entspannung geht es auch im Sole- und Erlebnisbad Cliner Quelle, das über einen schönen Wellnessbereich verfügt. Hier dreht sich alles um den Einklang von Körper und Geist, um Wohlbefinden und besondere Verwöhnmomente. Zum Beispiel bei einer anregenden Massage mit natürlichen Muscheln aus dem Meer oder einem Wohlfühlbad mit Sanddorn, Milchmolke oder Rosenblüten. Danach fühlt man sich wie neugeboren – herrlich!

Das Pendant in Neuharlingersiel heißt BadeWerk und bietet ein Meerwasser-Hallenbad und Saunen unter einem Dach. Dabei wurde das Design der Saunen, inklusive Saunalandschaft, dem beschaulichen Fischerdorf mit seinem idyllischen Hafen nachempfunden. Neben dem Saunieren werden entspannende Wellness- und medizinische Anwendungen angeboten. Ganz auf das Leitmotiv „Thalasso ist unsere Natur“ ausgerichtet, kommen Meerwasser, Algen, Seeluft, Sonne und Salz sowie der einzigartige, 400 Jahre alte Naturschlick zum Einsatz.

Infobox

Nordsee-Camping Neuharlingersiel

Nordsee-Camping Neuharlingersiel, Alt Addenhausen 4, 26427 Thalasso-Nordseeheilbad Neuharlingersiel, Tel.: 04974/188900, camping@neuharlingersiel.de, www.neuharlingersiel.de

Redaktion
Raymond Eckl
Raymond Eckl ist schon seit 1994 bei Camping, Cars & Caravans und wurde bereits ein Jahr später zum Chefredakteur.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Kostenlos Camping, Cars & Caravans kennenlernen?