|

Eriba Nova (2020)

Neuer Aufbau, neues Mobiliar

Der Eriba Nova kommt 2020 mit zwei komplett neuen Mobiliaren und neuem Aufbau.

In der Saison 2020 gibt es den Eriba Nova mit zwei komplett neuen Mobiliaren – „Trend“ und „Ambience“. Beide sind für alle Grundrisse erhältlich. Neu ist auch der Aufbau: Erstmals kommt beim Nova die Climadur-Aufbautechnik zum Einsatz, dadurch kann er künftig im Werk Sassenberg produziert werden. Der Aufbau besteht aus wasserresistenten PU-Leisten und einer XPS-Isolierung. Boden, Dach, Bug und Heck sind aus hagelfestem Gfk gefertigt, die Wände aus Aluminium-Glattblech. Optional gibt es den Nova auch in Crystal Silver oder mit Sportdekor.

Innen sollen ein helles Dekor und dezent eingesetzte Holzflächen für eine Wohnzimmer-Atmosphäre sorgen. Das Lichtkonzept mit dimmbaren Lichtzonen und variablem Akzentlicht lässt sich über das serienmäßige Smart-Home-System bedienen. Die integrierte Sitzgruppe ist optional mit runden oder eckigen Polstern erhältlich. V-Betten in den Einzelbettgrundrissen, ein großer, deckenhoher Kleiderschrank mit Beleuchtung sowie eine großzügige Küchenzeile mit Apothekerschrank bieten viel Stauraum.

Der Eriba Nova ist ab Herbst 2019 in den neun Grundrissen 445, 480, 530, 540, 541, 545, 555, 590 und 620 erhältlich – jeweils in den Stilrichtungen Trend oder Ambience. Die Preise stehen noch nicht fest.

Redaktion
Michael Schwarz
Michael Schwarz unterstützt das Team von Camping, Cars & Caravans seit Juni 2018 und ist Online- und Social Media-Experte.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel