|

Sprite Mondial SE

Die helle Variante

Die neue Mondial-Serie soll bei Sprite für Vielfalt sorgen. Zudem profitieren Interessenten vom schwachen Pfund.

Nachdem im letzten Jahr die Modelle der Marken Sprite und Swift zusammengelegt wurden, geht es 2019 um die klare Differenzierung der Modellreihen. Mit dem Mondial SE fangen die Briten an. Neben einer neuen Frontpartie, die wesentlich runder gestaltet wurde und die Griffe nach innen versetzt trägt, ist in erster Linie das Mobiliar betroffen. Es folgt nun dem allgemeinen Trend zu weißen Möbelelementen.

Der Mondial SE wird im kommenden Jahr aus vier Modellen bestehen, den bekannten 420 SE, 470 SE und 490 SE. Neu ist der 450 SE. Er bietet auf einer Innenlänge von 4,85 Metern die Sitzgruppe im Heck, in der Mitte einen großen Küchenblock und den Kleiderschrank. Im Frontbereich befindet sich das Doppelbett mit angrenzendem Toilettenraum – ein eher mitteleuropäischer Grundriss. Die Preise für den Mondial SE starten bei 24.995 Euro.

Redaktion
Raymond Eckl
Raymond Eckl ist schon seit 1994 bei Camping, Cars & Caravans und wurde bereits ein Jahr später zum Chefredakteur.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION