|

Dethleffs Beduin Scandinavia (2021)

Neues Flaggschiff

Mit dem Comeback des Beduin will Dethleffs seine Oberklasse wiederbeleben und ihn gleich als Ganzjahrescaravan Scandinavia mit dem passenden Interieur platzieren.

Skandinavischer Stil mit Naturholz-Optik und klarer Linie kommt beim Kunde gerade gut an. Warum also nicht den Beduin so wiederbeleben, denkt man sich bei Dethleffs. Seit 1956 ist er Teil der Familie und wurde im Modelljahr 2018 auf Eis gelegt. Nun soll er als prachtvolles neues Flaggschiff wieder das Dethleffs-Programm bereichern.

Ganzjahrescaravan mit gehobener Ausstattung

Damit dies gelingt, werden ihm Ganzjahrestauglichkeit und eine gehobene Ausstattung spendiert. Mit Warmwasserheizung und elektrischer Fußbodenerwärmung, hochwertiger 7-Zonen-Matratze, geräumigem Kühlschrank mit 142 oder 175 Liter je nach Grundriss, einem Drei-Flamm-Kocher mit Backofen, Glattblechbeplankung mit widerstandsfähigem GfK-Dach und einer breiten Eingangstür hat er alles, was ein Flaggschiff braucht.

Der Clou soll aber das neue Design im „Nordischen Stil“ werden. Neben ausgefeilten, komfortablen Raumkonzepten mit ausgefallenen Schnitten und naturnahen Materialien will sich vor allem das moderne Möbelkonzept mit durchdachter Funktionalität unter Beweis stellen. Die Innenräume präsentieren sich loftartig offen und mit viel Bewegungsfreiheit. Das Interieur-Design ist ein Mix aus Kontrasten. Hier treffen moderne schiefergraue Anthrazittöne, gepaart mit weißen Oberflächen, auf Echtholz-Optik und naturnahe Materialien.

Bildergalerie

Sieben Grundrisse

Der Beduin Scandinavia ist in sieben unterschiedlichen Grundrissen von 650 bis hin zu 805 Zentimeter Aufbaulänge erhältlich. Alle Modelle sind 250 Zentimeter breit. Ihre technisch zulässige Gesamtmasse im Serienzustand beginnt beim kleinsten Grundriss, dem 540 QMK, bei 1.800 Kilogramm und reicht bis 2.200 Kilogramm beim 740 BFK. Die Modelle können je nach Grundriss auf bis zu 2,8 Tonnen aufgelastet werden. Bis auf die beiden kurzen Modelle rollen sie auf einer Tandemachse.

Bei den Grundrissen des neuen Beduin finden sich bekannte Aufteilungen, wie die Familiengrundrisse Beduin Scandinavia 540 QMK mit Stockbetten und Bad im Heck, dem 590 RK mit seinem Familienschlafzimmer und dem 650 RFK, dessen Elternschlafzimmer im mittleren Bereich des Wohnwagens ist. Ebenfalls stehen Paarmodelle zur Wahl, wie der Einzelbetten-Wohnwagen Beduin Scandinavia 650 RE mit seiner riesigen Rundsitzgruppe und der 690 BQT mit der geräumigen Bugküche, die das Herz des Caravans darstellt, viel Platz und Bewegungsfreiheit schafft und für einen offenen Wohnküchen-Charakter sorgt.

Zwei neue Grundrisse werden das Modellprogramm ergänzen. Der Beduin Scandinavia 670 BET kombiniert eine offene Bugküche mit Einzelbetten und Heckbad, der 740 BFK fügt der Bugküche eine Rundsitzgruppe mit Längsbank an, im Heck Stockbetten, Bad und das Schlafzimmer. Der neue Beduin Scandinavia startet bei 30.000 Euro, je nach Größe und Ausstattung kann es auch das Doppelte werden.

Mehr Informationen zu den Wohnwagen-Neuheiten der kommenden Saison finden Sie vom 6. bis 20. September 2020 bei den CamperWeeks – der neuen Online-Schau von Camping, Cars & Caravans, Reisemobil International und CamperVans.

Jetzt anmelden und dabei sein!

Redaktion
Raymond Eckl
Raymond Eckl ist schon seit 1994 bei Camping, Cars & Caravans und wurde bereits ein Jahr später zum Chefredakteur.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles rund um das Thema Camping, Cars & Caravans erfahren!

+ GRATIS-Heft >>