|

Hobby Neuheiten 2021

Frischer Look

Ein neues Außendekor sowie zwei neue Mobiliare beim Excellent und Prestige zieren das Hobby-Programm 2021.

Zur Saison 2021 präsentiert Hobby sein komplettes Programm im frischen Look. Das Dekor wandert nach oben, hat klare Strukturen und leichte Linien. Nun passt alles zum neuen Heckträger mit den schicken Rückleuchten. Zudem werden 2021 die Baureihen Excellent und Prestige innen aufgehübscht.

Excellent 2021

Neu in den Farben abgestimmt wurde das Interieur der Hobby-Baureihe Excellent. Es bleibt dem Kontrast Holz zu Lack treu, aber die Holzfarbe ist jetzt heller und die Kombination mit dem Polster Stilo passt. Die Oberschränke über den Sitzgruppen haben nun eine Soft-close-Mechanik.

Neu in der Baureihe ist der Grundriss 460 SL, den es im vergangenen Jahr als Sondermodell „25 Jahre CCC“ gab. Nun ist der kompakte Längsbettwagen mit umfangreicher Ausstattung Teil des Serienprogramms. Gegenüber dem Vorgänger hat er jedoch keine Rangierhilfe und serienmäßig die S-Heizung von Truma, ist aber auch preiswerter.

Wirklich neu ist auch der Excellent 620 CL nicht, denn er rollte bereits in der vergangenen Saison als Prestige vom Band in Fockbek. Da er sich zum meistverkauftesten Doppelachser mauserte, wird der erfolgreiche Grundriss nun auch als Excellent angeboten. Das Raumwunder auf Doppelachse will mit einer großen C-Lounge und Winkelküche überzeugen. Bei einer Gesamtlänge von acht Metern und 2,5 Metern Aufbaubreite soll er ab Werk nur 1.350 Kilogramm wiegen.

Bildergalerie

Prestige 2021

Mit einer neuen Möbelkonstruktion will der Prestige in der Saison 2021 mehr Stauraum bieten. Die großen Klappen der Oberschränke in Anlehnung an den Premium vermitteln nicht nur ein gigantisches Raumgefühl, sondern schlucken auch viel Ausstattung. Auch sie haben nun die integrierte Soft-close-Mechanik und lehnen sich konstruktiv an den Möbelbau der Oberklasse Premium an. Außerdem wurde die Beleuchtung optimiert.

Auf Kundenwunsch gibt es den 650 UFf in der Saison 2021 als Prestige. Der Grundriss ist auch aus dem Premium und verfügt über ein luxuriöses Schlafzimmer mit Queensbett sowie ein Bad mit einer großzügigen separaten Dusche. Serienmäßig ist er mit einer Combi 6 Heizung von Truma ausgestattet. Auch er will mit einer technisch zulässigen Gesamtmasse von 1.900 Kilogramm auskommen. Bei einer gewissen Mehrausstattung wie Mover, Markise oder Klimaanlage muss er dann aber schnell aufgelastet werden.

Redaktion
Raymond Eckl
Raymond Eckl ist schon seit 1994 bei Camping, Cars & Caravans und wurde bereits ein Jahr später zum Chefredakteur.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION