|

Miniatouring Teardrop

Individuell gestaltbar

Klein, leicht, pfiffig – der Miniatouring Teardrop ist „Made in Germany“ und wiegt nur 250 Kilogramm.

Die Größe des Caravans ist kein Verzicht, sondern eine bewusste Entscheidung, sagt Hannes Trautmann. Er geht im Zeitalter des Überflusses einen anderen Weg. Mit 250 kg Leergewicht ist sein Miniatouring Teardrop wohl einer der derzeit leichtesten Wohnanhänger. Wobei man eher Schlafanhänger sagen müsste. Denn er ist auf das Wesentliche reduziert: nämlich auf ein Bett für zwei Personen und viel Stauraum.

Echte Handarbeit

Der Miniatouring wird in Kleinserie und echter Handarbeit in Niederolm bei Mainz produziert. Er hat ein maximal zulässiges Gesamtgewicht von 750 kg, kann also mit dem B-Führerschein bewegt werden. Das Dach besteht aus GfK mit einer Dämmung aus XPS-Hartschaum, die Tür ist aus Aluminium.

Innen bietet der Miniatouring ein Bett und Ablagen. Der Aufbau besteht aus Birkenholz und GfK.
Foto: Trautmann

Wände aus Birkenholz

Trautmann bietet Gimmicks an, die den Mini, der ab 5.199 Euro zu haben ist, zu etwas Besonderem machen. Wie beim Kulba bestehen die Wände aus Birkenschichtholz. So können Oberflächenstruktur und Farbe nach Wunsch gestaltet werden. Für 489 Euro gibt es eine seitlich ausziehbare Küche, die mit einer Markise vor Regen und Sonne geschützt wird. Spüle, 10-Liter-Frischwassertank und 12-Volt-Stromversorgung kosten aber 139 Euro extra.

Wer mehr Zuladung bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 1.300 kg wünscht, bekommt dies für 990 Euro inklusive hydraulischer Stoßdämpfer für die Tempo-100-Zulassung.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION