|

Kathrein

Ganz große Reichweite

CAP 850 GPS heißt die neue Satellitenanlage von Kathrein. Sie basiert auf der bekannten 750 GPS, hat jedoch einen neuen Tragarm sowie einen 85 Zentimeter großen Parabolreflektor.

Ein GPS-Modul sorgt dafür, dass sich die CAP 850 in nur rund einer Minute automatisch ausrichtet, die Ausleuchtzone reicht für den Satelliten Astra von Nordschweden bis Nordafrika. Wechselt der Nutzer das Programm, wählt die Antenne automatisch den richtigen Satelliten aus, ein Twin-LNB ermöglicht zudem, zwei TV-Geräte gleichzeitig anzuschließen. In Verbindung mit der CAP-Control-App sowie dem WLAN-/USB-Adapter UFZ 131 ist auch mit der CAP 850 das Streaming von Live-TV auf ein Smartphone oder Tablet möglich. In eingefahrenem Zustand ist die Anlage nur 18 Zentimeter hoch und bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h freigegeben. Die CAP 850 GPS ist ab Anfang 2020 zunächst mit manuellem Skew, ab Mitte 2020 auch mit Auto Skew erhältlich. Der Preis wird voraussichtlich bei rund 2.000 Euro liegen.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel