|

Peggy Peg Fix&Go AntiFlap

Nie mehr Flattern

Schon bei leichtem Wind fangen viele Markisentücher an zu flattern. Das nervt, vor allem nachts. Peggy Peg schafft mit seinem Markisenadapter AntiFlap Abhilfe.

Das neu entwickelte Fix&Go AntiFlap-Markisenklemmsystem soll das lästige Vibrieren der Markise bei Wind beenden. Die Klemmvorrichtung wird seitlich auf das Tuch geschoben sowie an die beidseitig vorhandenen Federstangen angelegt. Fest verschlossen wird die Klemme durch den Exenterhebel, der gedreht und umgelegt wird. Das Markisentuch kann übrigens nicht beschädigt werden, da das Klemmkissen aus einer besonders weichen Kunststoffmischung besteht. Neu entwickelte Silikon-Tapes werden zusätzlich passgenau um die Stange gespannt oder in die vorhandene Rasterlochung eingehakt, um das Verrutschen der Klemme auf den oft runden Rafterstangen zu verhindern. Wer noch einen Schritt weiter gehen will, der befestigt den optional erhältlichen TieStrap in den am Fix&Go AntiFlap eingebauten Keder. Weit ausladende Markisen lassen sich natürlich durch mehrere AntiFlap-Klemmen zusätzlich absichern. Das Paar kostet 49,95 Euro.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles rund um das Thema Camping, Cars & Caravans erfahren.

+ GRATIS E-Paper