|

Truma VarioHeat Heizgerät

Warme Sache

Mit dem kompakten Heizgerät VarioHeat entwickelt Truma die Heizung in Caravans einen großen Schritt weiter.

Kaum am Markt, und schon mit dem European Innovation Award ausgezeichnet: Truma hat mit der neuen Heizung VarioHeat ein kompaktes, leichtes und flexibel einzubauendes Heizgerät für Caravans entwickelt. Die VarioHeat ersetzt die kompakten Versionen der Truma S und die Trumatic E. Zwei Varianten mit 2.800 oder 3.700 Watt Wärmeleistung wiegen 5,1 Kilogramm und sind damit 50 Prozent leichter als Trumas S-Heizung. Die VarioHeat eco bietet rund 15 Prozent mehr Heizleistung als die E 2400. Die Nachrüstung ist einfach, da das Gerät stehend und liegend, künftig sogar unterflur eingebaut werden kann. So sind ganz neue Ansätze bei der Raumgestaltung denkbar. Zur Steuerung dient das digitale Bedienteil Truma CP plus VarioHeat. Die VarioHeat eco kostet 1.389, die VarioHeat comfort 1.639 Euro.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION