2017 feiert der Touring seinen 60. Geburtstag. Vor diesem Hintergrund wird Eriba-Geschäftsbereichsleiter Rudi Fimpel nicht müde, die Vorzüge des Kultobjektes hervorzuheben und die stete Feinarbeit zu erklären: „Viele unserer Kunden haben sich über die Jahre für ein ganz bestimmtes Modell aus unserem Produktportfolio entschlossen, an dem sie auch beim Neukauf festhalten. Daher ist es entscheidend, für diese Wohnwagen kontinuierlich neue Lösungen anzubieten, die auf der Höhe unserer Zeit sind.“ Deshalb wurden in Kooperation mit Thule nicht nur Zubehör wie Markise oder Deichselfahrradträger komplett überarbeitet, sondern auch der Touring selbst. Alle Troll-Modelle bekamen zum Saisonstart ein neues Chassis mit einer zulässigen Gesamtmasse von 1.400 Kilogramm. Außerdem wurde der Klassiker innen überarbeitet. So hat er nun ein neues Möbeldekor mit etwas dunkleren Tönen, moderne Stoffe und alternativ eine Leder-Textil-Kombination erhalten. 

Infos/Bilder: Eriba 

2016-12-27T11:42:11+00:00 Caravan Neuheiten, Caravans|Kommentare deaktiviert für Mehrwert