|

Adria Action 391 PH

Immer Action

Der Adria Action mit der eigenwilligen Form und dem großen Stauraum stellt sich dem Testteam von Camping, Cars & Caravans.

Er war damals vor mehr als zehn Jahren schon höchst ungewöhnlich, heute wird er fast als Barock bezeichnet. Der Adria Action fällt mit seiner grauen Karosserie und den blauen Applikationen in der Caravaningwelt immer noch auf.

Der rund hochgezogene Bug und das tief eingezogene Heck sind immer noch absolut eigenständiges Design. Und innen? Da ist er topaktuell und mit dem neuen Adria-Interieur absolut auf der Höhe der Zeit. Action bietet der kompakte Slowene mit Klappen vorn auf jeder Seite, was Stauraum für diverses Sport- und Spaßgerät schafft.

Der Grundriss des 391 PH kombiniert Küche und Bad im Heck mit einer Dinette in Wagenmitte, über die sich das Doppelbett ausziehen lässt. Das hat zusammengeschoben am Tag seinen Platz über dem voluminösen Bugstauraum. Angesichts dessen stellt sich sofort die Frage nach der Stützlast und der Gewichtsverteilung beim Beladen. Immerhin darf der Action 1.300 Kilogramm wiegen, da sollte schon einiges an Zuladung drin sein. Nur muss das Gewicht ja auch untergebracht werden. Zweite spannende Frage wird sein, wo all das Gepäck Platz findet. Das und mehr haben die Testprofis eingehend untersucht.

Bildergalerie

Preis und Ausstattung

In der Preisliste steht der 391 PH mit 17.999 Euro. Dafür gibt’s im exotischen Adria alles essenzielle Zubehör bis hin zum Abwassertank und Ersatzrad serienmäßig. Sogar Bluetooth-Soundsystem und TV-Halter sind ohne Aufpreis an Bord. So sollte der Action sportbegeisterte Camper ansprechen, die auf den peppigen Auftritt Wert legen.

Fazit

Das Bewertungsschema wird den speziellen Vorzügen des Action vielleicht nicht ganz gerecht, da er sich doch etwas außerhalb des Üblichen bewegt. Dafür fallen die spezifischen Nachteile des sehr eigenen Konzeptes auch nur bedingt ins Gewicht. Diesen Wagen mit seiner tollen Optik und dem besonderen Wohngefühl auf kleinem Raum muss man schlicht wollen. Dann wird man das Stauraumproblem und die Stützlastfrage auch selbst lösen. Technisch ist der 391 PH ohne Zweifel für so manche Aktion bestens gerüstet.

Infobox

Die detaillierten Urteile der Testprofis zum Adria Action 391 PH lesen Sie in Camping, Cars & Caravans 8/2020.

Redaktion
Volker Stallmann
Seit September 1998 ist Volker Stallmann Teil der CCC-Redaktion und zuständig für Caravan- und Autotests.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION