|

LMC Musica 470 E

Im Fünfer-Pack

Der Mittelklasse-LMC Musica kommt für die Saison 2019 als Sonderserie mit neuer Einrichtung und vielen Extras. CCC macht den Profitest.

Das war knapp. Eigentlich sollte die Baureihe eingestellt werden, aber die fünf Bestseller der Musica-Baureihe belässt LMC in der kommenden Saison im Programm. Dafür bekommen sie neue Oberschrankklappen, welche das Interieur heller wirken lassen. Tisch- und Arbeitsplatten bilden den dunklen Kontrast. Das Heck zieren neue Rückleuchten und der Mittelklasse-Caravan bekommt noch einiges mehr an Serienausstattung. Die insgesamt zwölf Positionen der Erweiterung reichen von Alufelgen und Auflastung über Tür mit Fenster, Abfalleimer und Fliegenschutz bis zu Therme und Abwassertank: insgesamt Zubehör für 3.915 Euro.

Einen der drei Einzelbettengrundrisse hat CCC gleich in den Profitest genommen. Der 470 E kostet nun 23.390 Euro statt 21.690 Euro. So bleibt immer noch ein Preisvorteil von über 2.000 Euro gegenüber 2018. Der 470 E bietet eine Dinette im Heck, Küche und Bad über der Achse und vorn zwei Längseinzelbetten, die sich per Rollrost zum großen Doppelbett verbinden lassen – ein kompakter Zwei-Personen-Grundriss mit flexiblen Schlafmöglichkeiten bei absolut reisetauglichen Abmessungen.

Bildergalerie

Der Musica 2019 mit mehr Serienausstattung und höherer Nutzlast kann im Profitest sehr gut bestehen. Der Grundriss des 470 E ist ein praktischer Klassiker für zwei, den nicht zuletzt das große Panoramadachfenster innen großzügig wirken lässt. Bis auf Kleinigkeiten sind Grundriss und Einrichtung absolut untadelig und die Verarbeitung perfekt.

  • Kategorie: Mittelklasse
  • Gewichtsklasse: ab 1.600 Kilo
  • Länge/Breite: 703/230 cm
  • Preis: ab 23.990 Euro
  • Preis: Testwagen 25.530 Euro

Infobox

Alle Details, Wertungen und Ergebnisse lesen Sie in der August-Ausgabe von Camping, Cars & Caravans. Jetzt am Kiosk oder als E-Paper zum kostenpflichtigen Download.

Redaktion
Volker Stallmann
Seit September 1998 ist Volker Stallmann Teil der CCC-Redaktion und zuständig für Caravan- und Autotests.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Die virtuelle Campingwelt mit faszinierenden 3D-Modellen, Herstellerübersichten, Reisetrends & mehr.