Eriba Exciting 505 „60 Edition“ im Test Fotos
  • Eriba-Exciting-Edition-60-Innen 1 / 3 Foto: Carina Böwing
    Der Eriba Exciting 505 ist ein klassischer Familiencaravan, der allen Belangen gerecht wird: stabile, große Etagenbetten, ein gut ausgestatteter Küchenblock mit hochgesetztem Kühlschrank sowie eine Mitteldinette, die seitlich erweitert einer Familie Platz bietet.
  • Eriba-Exciting-Edition-60-Schlafen 2 / 3 Foto: Carina Böwing
    Die Stauräume unter dem bequemen Bett oder der Mittelsitzgruppe sind gut erreichbar.
  • Eriba-Exciting-Edition-60-Deichsel 3 / 3 Foto: Carina Böwing
    Die großen Räder kommen auf die Deichsel.

Eriba Exciting 505 „60 Edition“

Kinder lockt der Caravan

Unsere Kinder können sich für den Sommerurlaub kaum mehr etwas anderes vorstellen, als die entspannte Atmosphäre auf dem Campingplatz. Sie freuen sich über die Freiheiten und Beschäftigungsmöglichkeiten, die sie dort haben. Der Caravan erfüllt die grundlegenden Anforderungen an den Rest der Urlaubsgestaltung: vier SchlafmöglichkeitenWohnen, Kochen und ein Bad mit WC. Wie durchdacht sind diese Wohnelemente im Eriba Exciting 505?

Zunächst zur Optik. Das limitierte Sondermodell „60 Edition“ bietet einen interessanten Materialmix: helles Möbeldekor, dazu Klappen in dunklem Holzton und Grau, kaffeebrauner Hochglanz, silberfarbene Schlangenlederoptik und Griffe in Schwarzchrom. Die Arbeitsplatte der Küche, der Tisch sowie die Küchenrückwand zeigen sich hellgrau mit Antifingerprint-Beschichtung. Die verschiedenen Farben und Materialien sind sehr gut aufeinander abgestimmt, der Innenraum erscheint hell und freundlich. Die Antifingerprint-Beschichtung hält, was sie verspricht und erweist sich als unempfindlich und leicht zu reinigen – was nicht für Klappen und Griffe gilt.

Das Beladen klappt prima. Dank des weit öffnenden Lattenrosts ist der Stauraum unter dem Längsbett bequem zu erreichen. Kabel, Leitungen und Rohre sind geschützt. In den Sitzbanktruhen und unter dem Etagenbett wird darauf allerdings verzichtet, was nicht konsequent ist. Das untere Bett des Etagenbetts lässt sich hochklappen, außerdem gibt es eine sehr praktische Garagentür. Auch die Staukästen sind gut zugänglich.

Links von der Eingangstür gibt es sowohl zwei Haken als auch eine kleine Garderobe mit drei praktischen Fachböden, die auch vom unteren Stockbett als Ablage genutzt werden können. Das im Heck befindliche Etagenbett ist solide. Oben lassen sich auf einer Ablage über die ganze Bettlänge Kuscheltier, Buch oder Krimskrams ablegen. Ein  Seitenfenster mit Sicherungsstrebe und eine kleine Aufstellhaube sorgen für ausreichend Helligkeit und Belüftung. Der Rausfallschutz und die Leiter sind stabil. Zum Bettenmachen ist das obere Bett allerdings schwer zugänglich.

Insgesamt gefällt im Eriba Exciting 505 die Anordnung der einzelnen Wohnelemente. Das solide Stockbett und die bequeme Sitzgruppe überzeugen. Es lässt sich als Familie gut darin wohnen, auch ein Schlechtwettertag ist kein Problem.

Den vollständigen Wohntest vom Eriba Exciting „Edition 60“ lesen Sie im Wohntest in der November-Ausgabe von Camping, Cars & Caravans.

  • Info: Eriba

  • Text: Carina Böwing

  • Bild: Carina Böwing

2017-10-27T13:38:24+00:00 Caravans, Wohntest|Kommentare deaktiviert für Eriba Exciting 505 „60 Edition“ im Test