|

Dethleffs C’go UP 525 KR

Auf Zuwachs

Mit dem C‘go UP 525 KR bietet Dethleffs einen Caravan im klassischen Familienzuschnitt, der mit einem Hubbett über der Sitzgruppe aufgewertet wird.

Zwei Wochen Kroatien am Meer mit Zwischenstopp in Zagreb waren geplant. Die erste Herausforderung war die Abholung des Wohnwagens. Ein schmales Zeitfenster bei der Vermietung sorgte für Hektik, gepaart mit Bedenken, wie sich ein so hoher Caravan wie der C‘go UP 525 KR wohl fahren lässt. Aber schon während der Fahrt vom Händler nach Hause verschwanden diese schnell. Der Dethleffs mit „Sicherheit-to-go“-Paket (ATC) läuft ruhig und bereits nach wenigen Kilometern konnten wir keinen großen Unterschied mehr zur Solofahrt feststellen.

Schlafen im Dethleffs C’go UP 525 KR

Der Dethleffs C‘go UP 525 KR bietet sieben Schlafgelegenheiten. Bei einer Belegung mit nur drei Personen kann das untere Etagenbett zur komfortablen Fahrradgarage umfunktioniert werden, die sich von außen über die große Stauraumklappe perfekt beladen lässt.

Das Hubbett funktioniert einwandfrei, allerdings ist die Mechanik etwas schwer zu bedienen. Geschlafen haben wir sehr gut, mussten uns aber erst mal daran gewöhnen, dass ein aufgehängtes Wohnwagenbett doch ab und zu wackelt, wenn sich jemand im Bett umdreht. Aber insgesamt fanden wir es sehr gemütlich, denn die Matratzen sind sehr bequem und wir hatten reichlich Platz.

Die beiden Jungs fanden das Licht am Etagenbett mit integriertem Nachtlicht in Form eines Smileys trotz ihres Teenageralters klasse. Auch das Stockbett, mit rund zwei Metern Länge und 75 Zentimetern Breite für größere Teenager sehr komfortabel, konnte bei ihnen punkten.

Die große Rundsitzgruppe kann ebenfalls zu einer Bettfläche von etwa 2,20 x 1,70 Metern umgebaut werden, was bei uns aber nicht nötig war. Ihre Größe hat uns trotzdem imponiert, weil wir so auch in großer Runde Karten spielen konnten, ohne dass jeder in das Blatt der anderen schauen konnte. Hier ist auch für die Mahlzeiten genügend Platz vorhanden, wenn man im Wohnwagen essen möchte.

Stauraum für Kleidung ist wichtig und der ist ausreichend vorhanden: zwei hohe Schränke, einer mit Fächern zwischen Seitendinette und Stockbett, einer mit Kleiderstange über der Heizung sowie sechs verschließbare Fächer oberhalb der Sitzgelegenheiten. Außerdem reichlich Ablagen über Stockbett und Seitendinette.

Bildergalerie

Großzügig bemessen: die Küche

Die Küche ist mit zwei Fächern im Oberschrank und drei großen Schubladen im Unterschrank sehr geräumig. Auch für mehr als drei Personen findet man hier genügend Platz für Geschirr, Töpfe & Co. Durch die Trennstangen lassen sich beispielsweise Essig- und Ölflaschen gut innerhalb der Schublade fixieren. Der Gasherd ist mit drei Flammen ausgestattet und das Spülbecken ausreichend groß, um auch mal einen größeren Topf spülen zu können. Super fanden wir den großzügigen Kühlschrank, den wir so in einem Wohnwagen nicht erwartet hätten. Er bietet wahrlich genügend Platz für Vorräte und Getränke. Außerdem hat er ein großes Eisfach, was sich bei den heißen Temperaturen am Adriatischen Meer als sehr praktisch erwies.

Infobox

Den ausführlichen Wohntest zum C‘go UP 525 KR, inklusive technischer Daten und einem Fazit, lesen Sie in der Camping, Cars & Caravans 3/2020.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Kostenlos Camping, Cars & Caravans kennenlernen?