|

Land Rover

Kurz-Trip mit dem Defender

Pünktlich zum Marktstart können Interessierte den neuen Land Rover Defender mieten. Optional mit Dachzelt, Bike- oder Camping-Pack.

Seit dem 20. Juni steht der neue Defender bei den deutschen Land Rover Händlern. Um Interessenten von den Qualitäten der Geländewagen-Ikone zu überzeugen, hat der britische Allradspezialist die bundesweite Aktion „Rent a Defender“ ins Leben gerufen. Über teilnehmende Händler kann der neue Defender zum Beispiel für 99 Euro einen kompletten Tag zur XXL-Probefahrt gemietet werden. Wem das nicht reicht, der kann ihn von Freitag bis Montag über´s Wochenende (297 Euro) oder sogar eine ganze Woche lang (594 Euro) ausleihen. Die maximale Mietdauer beträgt drei Wochen.

Foto: Land Rover

Dachzelt bringt Abenteuerfeeling

Wer die Freiheit in der Natur sucht, kann optional auch ein Dachzelt, ein Bike-Pack mit Heckfahrradträger oder das Camping-Pack mit Campingtisch, zwei Campingstühlen sowie Kühlbox dazubuchen.

Im Land Rover Experience Center in Wülfrath besteht zudem die Möglichkeit, ein dreistündiges Offroad-Training zu absolvieren. Hier erlebt man für 200 Euro die legendären Geländeeigenschaften des Defenders live und hautnah.

Infobox

Weitere Info´s zur Aktion „Land Rover Defender mieten“ gibt es hier.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION