|

Audi e-tron

SUV mit E-Power

Mit dem e-tron hat Audi das erste rein elektrisch angetriebene Serienmodell der Marke vorgestellt.

Am 18. September präsentierte Audi in San Francisco das erste rein elektrisch angetriebene Serienmodell der Marke: den e-tron. Zwei Elektromotoren mit einer Systemleistung von maximal 300 kW ermöglichen den Sprint von Null auf Tempo 100 in unter sechs Sekunden, das maximale Drehmoment beträgt im Boost-Modus bis zu 664 Nm, die Geschwindigkeit wird bei 200 km/h elektronisch abgeregelt.

e-tron hat 400 km Reichweite

Für gute Traktion sorgt der neue elektrische quattro-Antrieb, der permanent und variabel die ideale Verteilung der Antriebsmomente zwischen beiden Achsen regelt. Die Batterie des SUV verfügt über einen Energiegehalt von 95 kWh, was für eine elektrische Reichweite nach WLTP von mehr als 400 km sorgen soll. Optional ist das Fahrzeug mit virtuellen Außenspiegeln, Matrix LED-Scheinwerfern und Panorama-Glasdach erhältlich.

1.800 kg Anhängelast

Der Audi e-tron hat eine Außenlänge von 4.901 Millimeter, ist 1.935 Millimeter breit und misst in der Höhe 1.616 Millimeter. Die optionale Anhängekupplung bietet eine maximale Anhängelast von 1.800 kg. In Deutschland beträgt der Grundpreis des Elektro-SUV 79.900 Euro, die ersten Auslieferungen sind für Ende 2018 geplant.

Redaktion
Michael Schwarz
Michael Schwarz unterstützt das Team von Camping, Cars & Caravans seit Juni 2018 und ist Online- und Social Media-Experte.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel