|

Hyundai Santa Fe (2020)

Mehr Style

Der aktuelle Hyundai Santa Fe erhält nach zwei Jahren Bauzeit ein umfassendes Facelift, Marktstart ist im Herbst 2020.

Der Santa Fe wird auf eine neue Plattform gestellt und überarbeitet. Diese legt den Schwerpunkt tiefer und verbessert die Sicherheit und das Fahrverhalten. Zudem verspricht Hyundai eine bessere Aerodynamik und ein geringeres Geräuschniveau. Optisch überarbeitet werden die Front mit Blinkern in T-förmigen Tagfahrlichtern sowie das Heck mit neuen Rückleuchten in einem roten Reflektorband.

Der Innenraum bietet mehr Platz und Komfort. Dazu kommen ein neuer 10,25-Zoll-Touchscreen, Shift-by-wire-Tasten und ein rundes Bedienelement für den Wechsel der Fahrmodi. Preise und Anhängelasten sind noch nicht bekannt. Bislang startet der Santa Fe bei rund 45.000 Euro und darf mit Allrad maximal 2.500 Kilogramm ziehen.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION