|

Ford Edge (2019)

Ganz schön sportlich

Anfang 2019 kommt der neue Ford Edge zu den Händlern.

Seit der Markteinführung 2016 hat Ford rund 34.000 Einheiten seines größten SUV-Modells in Europa verkauft. Im Januar 2019 kommt nun der neue Edge zu den Händlern. Die Neuauflage soll unter anderem mit umfangreichen kamera- und sensorbasierten Assistenz-Systemen punkten. Zudem gibt es mit dem 2,0 Liter großen EcoBlue-Biturbo-Diesel mit 175 kW (238 PS) eine neue Top-Motorisierung. Diese vereint serienmäßig Allradantrieb mit einer 8-Gang-Automatik.

Wem weniger Leistung ausreicht, kann den EcoBlue-Turbodiesel mit 139 kW (190 PS) wählen – in Verbindung mit Allradantrieb und manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe. Beide Motoren erfüllen Euro 6d-TEMP. Der neue Ford Edge kommt in den Ausstattungsvarianten Trend (ab 42.900 Euro), Titanium (ab 47.200 Euro), ST-Line (ab 50.300 Euro) und Vignale (ab 53.900 Euro) nach Deutschland. Die maximale Anhängelast beträgt 2.000 Kilogramm – der Vorgänger durfte 200 Kilogramm mehr ziehen.

Redaktion
Michael Schwarz
Michael Schwarz unterstützt das Team von Camping, Cars & Caravans seit Juni 2018 und ist Online- und Social Media-Experte.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Die virtuelle Campingwelt mit faszinierenden 3D-Modellen, Herstellerübersichten, Reisetrends & mehr.