Ford Focus Active (2019)

So vielseitig wie ein SUV

Die Crossover-Familie von Ford bekommt Zuwachs: Nach Ford KA+ Active und Ford Fiesta Active kommt Anfang 2019 der neue Ford Focus Active zu den Händlern. Hauptmerkmale: 30 Millimeter mehr Bodenfreiheit und zwei zusätzliche Fahrmodi für rutschige und unbefestigte Straßen.

Angetrieben wird der Focus Active von 1,0- und 1,5-Liter-EcoBoost-Benzinmotoren mit einem Leistungsspektrum von 92 kW (125 PS) bis 134 kW (182 PS) sowie von 1,5- und 2,0-Liter-EcoBlue-Dieselmotoren mit 88 kW (120 PS) bzw. 110 kW (150 PS). Alle Motoren erfüllen die Euro 6d-TEMP Abgasnorm. Je nach Version stehen ein Sechs-Gang-Schaltgetriebe und/oder eine Acht-Gang-Automatik zur Wahl. Allradantrieb gibt es nicht.

Der Ford Focus Active wird serienmäßig mit 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und profilierten Reifen der Dimension 215/55 R 17 ausgeliefert. Er ist als fünftürige Limousine und als Turnier (Kombi) erhältlich. Preis: ab 25.300 Euro.

  • Info: Ford

  • Text: Redaktion

  • Bilder: Ford

2018-11-28T09:18:12+00:00Auto Premieren, Teaser Startseite 2|Kommentare deaktiviert für Ford Focus Active (2019)