Club Forum 2017-07-19T09:42:04+00:00

Das Forum für das Clubleben

Hier erhalten Reisemobil-Clubs ihr individuelles Schwarzes Brett. Auf diese Weise können Sie Ihren Mitgliedern alles mitteilen, was zum Clubleben gehört: Termine der Treffs, Personalia, Bekanntmachungen, Tips für Ausfahrten, Berichte, allgemeine Infos und vieles mehr. Die Clubmitglieder und andere Interessierte sind so stets bestens informiert, was sich im jeweiligen Club gerade tut.

Clubmeldungen

29.10.2017

Club-Abend

Der Vorstand weist darauf hin, dass der November - Clubabend aus Terminlichen Gründen um eine Woche auf den Mittwoch, 22. November vor gezogen werden muss. Beginn ist wie immer um 20:00 Uhr im Clublokal Haus Henkenjohann, Eiserstr. 18, 33415 Verl. Gäste und Interessenten sind herzlich willkommen.

Der Vorstand weist darauf hin, dass der November - Clubabend aus Terminlichen Gründen um eine Woche auf den Mittwoch, 22. November vor gezogen werden muss. Beginn ist wie immer um 20:00 Uhr im Clublokal Haus Henkenjohann, Eiserstr. 18, 33415 Verl. Gäste und Interessenten sind herzlich willkommen.
Angelegt am 29.10.2017

24.10.2017

57. Helmstedter Grenzlandtreffen

65 Wohnwagengespanne bzw. Wohnmobile mit 119 Erwachsenen und 4 Kindern trafen sich vom 19.10.-22.10.2017, um gemeinsam mit dem Helmstedter Campingclub „Elm-Lappwald“ e.V. das 57. Helmstedter Grenzlandtreffen zu feiern, das zum 39. Mal in Grasleben stattfand.

Der Höhepunkt der Veranstaltung war am Freitag der Festabend, bei dem die Partyband „Musikexpress“ aus Barby mit toller Musik für gute Stimmung sorgte und bis spät in die Nacht getanzt und geschunkelt wurde.

Bei der offiziellen Begrüßung mit Kaffeetafel am Samstag konnte der 1. Vorsitzende Jürgen Müller Gäste aus vielen Teilen der Bundesrepublik, sowie eine Einheit aus Polen und eine Einheit aus Norwegen willkommen heißen. Nachdem einige Grußworte von den Ehrengästen gesprochen wurden und Müller sich bei der Schützengesellschaft e.V. 1857 für die Unterstützung bedankte, wurden folgende Ehrungen durchgeführt:

Eine Urkunde und einen Blumenstrauß für 15-malige Teilnahme am Treffen erhielten
Iris und Egon Potrafke aus Wolfsburg,
eine weitere Ehrung für 25-malige Teilnahme erhielt Wolfgang Schidlowski aus Hannover.

Ein kleines Präsent wurde an Theo Paul aus Berlin übergeben, der mit 2 Jahren das erste Mal am Helmstedter Grenzlandtreffen teilnahm.

Neben einem Spaziergang in die örtliche Umgebung stand ein Besuch im Till-Eulenspiegel-Museum in Schöppenstedt auf dem Programm. Eine große Zahl der angereisten Camper nahmen diese Angebote wahr.

Der Klönabend am Samstag wurde durch einen Auftritt der „Lappwaldzwerge“ aus Mariental-Horst bereichert.

Der traditionelle Schießwettbewerb um das Grenzlandschild brachte folgendes Ergebnis:
Sieger und somit Träger des Grenzlandschildes wurde der Vorjahressieger
Rolf Block aus Berlin, vor Hartmut Rose aus Mariental-Horst und Heinz-Jürgen ( Poldy) Friedrich aus Berlin.
Bei den Damen siegte Carmen Pöhler aus Stemmern und erhielt den Bürgermeister-Nitschke-Pokal. Platz zwei erreichte Elke Block aus Berlin vor Vera Kamischke ebenfalls aus Berlin.

Die Veranstaltung endete am Sonntagmorgen mit einem gemeinsamen Frühstück im Schützenhaus. Müller bedankte sich bei allen Gästen und Helfern für den harmonischen Verlauf des 57. Helmstedter Grenzlandtreffens.

65 Wohnwagengespanne bzw. Wohnmobile mit 119 Erwachsenen und 4 Kindern trafen sich vom 19.10.-22.10.2017, um gemeinsam mit dem Helmstedter Campingclub „Elm-Lappwald“ e.V. das 57. Helmstedter Grenzlandtreffen zu feiern, das zum 39. Mal in Grasleben stattfand.

Der Höhepunkt der Veranstaltung war am Freitag der Festabend, bei dem die Partyband „Musikexpress“ aus Barby mit toller Musik für gute Stimmung sorgte und bis spät in die Nacht getanzt und geschunkelt wurde.

Bei der offiziellen Begrüßung mit Kaffeetafel am Samstag konnte der 1. Vorsitzende Jürgen Müller Gäste aus vielen Teilen der Bundesrepublik, sowie eine Einheit aus Polen und eine Einheit aus Norwegen willkommen heißen. Nachdem einige Grußworte von den Ehrengästen gesprochen wurden und Müller sich bei der Schützengesellschaft e.V. 1857 für die Unterstützung bedankte, wurden folgende Ehrungen durchgeführt:

Eine Urkunde und einen Blumenstrauß für 15-malige Teilnahme am Treffen erhielten
Iris und Egon Potrafke aus Wolfsburg,
eine weitere Ehrung für 25-malige Teilnahme erhielt Wolfgang Schidlowski aus Hannover.

Ein kleines Präsent wurde an Theo Paul aus Berlin übergeben, der mit 2 Jahren das erste Mal am Helmstedter Grenzlandtreffen teilnahm.

Neben einem Spaziergang in die örtliche Umgebung stand ein Besuch im Till-Eulenspiegel-Museum in Schöppenstedt auf dem Programm. Eine große Zahl der angereisten Camper nahmen diese Angebote wahr.

Der Klönabend am Samstag wurde durch einen Auftritt der „Lappwaldzwerge“ aus Mariental-Horst bereichert.

Der traditionelle Schießwettbewerb um das Grenzlandschild brachte folgendes Ergebnis:
Sieger und somit Träger des Grenzlandschildes wurde der Vorjahressieger
Rolf Block aus Berlin, vor Hartmut Rose aus Mariental-Horst und Heinz-Jürgen ( Poldy) Friedrich aus Berlin.
Bei den Damen siegte Carmen Pöhler aus Stemmern und erhielt den Bürgermeister-Nitschke-Pokal. Platz zwei erreichte Elke Block aus Berlin vor Vera Kamischke ebenfalls aus Berlin.

Die Veranstaltung endete am Sonntagmorgen mit einem gemeinsamen Frühstück im Schützenhaus. Müller bedankte sich bei allen Gästen und Helfern für den harmonischen Verlauf des 57. Helmstedter Grenzlandtreffens.

Bitte klicken Sie die Bilder an für eine vergrößerte Ansicht


Angelegt am 24.10.2017

30.09.2017

Club - Treffen

Der Vorstand lädt alle Mitglieder aber auch Interessierte Campingfreunde -dinnen zum Clubtreffen am Mittwoch, 25. Oktober 2017 ein Treffpunkt ist das Clublokal Haus Henkenjohann, Eiserstr. 18 in 33415 Verl. Beginn ist um 20:00 Uhr

Der Vorstand lädt alle Mitglieder aber auch Interessierte Campingfreunde -dinnen zum Clubtreffen am Mittwoch, 25. Oktober 2017 ein Treffpunkt ist das Clublokal Haus Henkenjohann, Eiserstr. 18 in 33415 Verl. Beginn ist um 20:00 Uhr
Angelegt am 30.09.2017

29.09.2017

Club-Abzelten

Ins Sauerland auf dem Campingplatz Vier Jahreszeiten führt uns unser Abzelten vom 13. - 16. Oktober. Dort werden wir eine Schiffsfahrt auf dem Biggesee unternehmen sowie die Atta Tropfsteinhöhle besichtigen. Außerdem steht ein Besuch des Museums Wendener Hütte auf dem Programm. Natürlich kommt das Gemütliche Beisammensein nicht zu kurz.

Ins Sauerland auf dem Campingplatz Vier Jahreszeiten führt uns unser Abzelten vom 13. - 16. Oktober. Dort werden wir eine Schiffsfahrt auf dem Biggesee unternehmen sowie die Atta Tropfsteinhöhle besichtigen. Außerdem steht ein Besuch des Museums Wendener Hütte auf dem Programm. Natürlich kommt das Gemütliche Beisammensein nicht zu kurz.

Bitte klicken Sie die Bilder an für eine vergrößerte Ansicht


Angelegt am 29.09.2017

27.07.2017

Oktoberfest-Rallye 2017

Liebe Camperfreunde,
die Zeit läuft und wir bitten euch zu beachten, dass der Anmeldetermin für unsere beliebte Camperrallye in Erding am 12.August zu Ende geht.
Hier könnt ihr alles Wissenswerte lesen und wir freuen uns auf ein Wiedersehn.

info@campingfreunde-sonnenschein.de

Liebe Camperfreunde,
die Zeit läuft und wir bitten euch zu beachten, dass der Anmeldetermin für unsere beliebte Camperrallye in Erding am 12.August zu Ende geht.
Hier könnt ihr alles Wissenswerte lesen und wir freuen uns auf ein Wiedersehn.

info@campingfreunde-sonnenschein.de

Bitte klicken Sie die Bilder an für eine vergrößerte Ansicht


Angelegt am 27.07.2017

08.07.2017

www.camping-club-kaiserstuhl.de

Besuchen sie uns im Internet

Besuchen sie uns im Internet
Angelegt am 29.08.2016

21.06.2017

Die Sonne lockte nicht nur Camper an

Vom 16. - 18.Juni 2017 fanden sich zahlreiche Camper aus Nah und Fern auf dem Campingplatz in Mariental-Horst ein, um gemeinsam mit den Mitgliedern des Campingclubs „Elm-Lappwald“ e.V. im Rahmen des 16. Sommerfestes ein entspanntes Wochenende zu verbringen.
Für die angereisten Camper wurde wie in jedem Jahr ein Dartsturnier organisiert.

Am Samstag, zum „Tag der offenen Tür“ freute sich der 1. Vorsitzende Jürgen Müller zahlreiche Besucher aus Politik, befreundeten Vereinen, umliegenden Gemeinden und Freunden des Campingclubs „Elm-Lappwald“ begrüßen zu können.
Bürgermeister Fred Worch, sowie der Gemeindedirektor der Samtgemeinde Grasleben, Friedel Rietz sprachen ein Grußwort.

Bei Sonnenschein, angenehmen Temperaturen und freiem Eintritt sorgte das Blasorchester der Stadtwerke Wolfsburg AG mit einem zweistündigen Platzkonzert zur Kaffeetafel im Freien für beste Stimmung.
Als Spezialität wurde zum Abend traditionsgemäß Matjes mit selbstzubereiteter Sahnesoße und Pellkartoffeln serviert.

Das Dartsturnier brachte folgendes Ergebnis:
Den ersten Platz erreichte Vera Kamischke aus Berlin, gefolgt von Manfred Kühne aus Schöningen und Michael Breslauer ebenfalls aus Berlin.

Vom 16. - 18.Juni 2017 fanden sich zahlreiche Camper aus Nah und Fern auf dem Campingplatz in Mariental-Horst ein, um gemeinsam mit den Mitgliedern des Campingclubs „Elm-Lappwald“ e.V. im Rahmen des 16. Sommerfestes ein entspanntes Wochenende zu verbringen.
Für die angereisten Camper wurde wie in jedem Jahr ein Dartsturnier organisiert.

Am Samstag, zum „Tag der offenen Tür“ freute sich der 1. Vorsitzende Jürgen Müller zahlreiche Besucher aus Politik, befreundeten Vereinen, umliegenden Gemeinden und Freunden des Campingclubs „Elm-Lappwald“ begrüßen zu können.
Bürgermeister Fred Worch, sowie der Gemeindedirektor der Samtgemeinde Grasleben, Friedel Rietz sprachen ein Grußwort.

Bei Sonnenschein, angenehmen Temperaturen und freiem Eintritt sorgte das Blasorchester der Stadtwerke Wolfsburg AG mit einem zweistündigen Platzkonzert zur Kaffeetafel im Freien für beste Stimmung.
Als Spezialität wurde zum Abend traditionsgemäß Matjes mit selbstzubereiteter Sahnesoße und Pellkartoffeln serviert.

Das Dartsturnier brachte folgendes Ergebnis:
Den ersten Platz erreichte Vera Kamischke aus Berlin, gefolgt von Manfred Kühne aus Schöningen und Michael Breslauer ebenfalls aus Berlin.

Bitte klicken Sie die Bilder an für eine vergrößerte Ansicht


Angelegt am 21.06.2017

18.05.2017

Muttertagsausfahrt

Der Campingplatz Buhnenhaus in der Nähe von Brandenburg war das Ziel der diesjährigen Muttertagsausfahrt des Helmstedter Campingclubs „Elm-Lappwald“e.V. Elf Einheiten mit zweiundzwanzig Erwachsenen und 4 Kindern trafen sich vom 11.5.-14.5.2017. Einige Camper fanden sich schon ein paar Tage früher ein.

Die Zeit wurde genutzt um sich die Sehenswürdigkeiten der Region anzusehen. So ging es am Freitag mit der Havelfähre nach Brandenburg. Bei einer Altstadtführung erfuhr man Wissenswertes über die Historie dieser Stadt. Der Dom und die St. Gotthardtkirche wurden besichtigt.
Der „gehörnte Waldmops“ prägt das Stadtbild und soll an Loriot erinnern, der in Brandenburg geboren wurde.
Bei strahlendem Sonnenschein lernte man am Samstag Brandenburg von der Wasserseite her kennen. Die zweistündige Schifffahrt, die nicht nur durch die Stadt sondern auch durch verschiedene Kanäle bis hin zum Breitlingsee führte, gewährte den Teilnehmern einen Einblick in die naturbelassene Fauna und Flora rund um Brandenburg.

Bei dem traditionellen Dartwettbewerb um die Muttertagsschale kam der sportliche Ehrgeiz nicht zu kurz.

Zum Abschluss des Wochenendes wurde ein gemeinsames Mittagessen eingenommen.

Der 1. Vorsitzende Jürgen Müller nahm gemeinsam mit dem Sportreferenten Hartmut Rose die Siegerehrung des Dartwettbewerbs vor.

Muttertagskönig und somit Gewinner der Muttertagsschale wurde Manfred Kühne aus Schöningen mit 211 Punkten.
Muttertagskönigin wurde Michaela Bobrowski aus Emmerstedt mit 124 Punkten.
Den Jugendpokal erhielt Josephine Markgraf aus Walbeck mit 96 Punkten.

Auch die Jüngsten, Friedrich Bobrowski, sowie Hannah und Lasse Sage aus Emmerstedt betätigten sich sportlich und erhielten einen kleinen Pokal.

Der Campingplatz Buhnenhaus in der Nähe von Brandenburg war das Ziel der diesjährigen Muttertagsausfahrt des Helmstedter Campingclubs „Elm-Lappwald“e.V. Elf Einheiten mit zweiundzwanzig Erwachsenen und 4 Kindern trafen sich vom 11.5.-14.5.2017. Einige Camper fanden sich schon ein paar Tage früher ein.

Die Zeit wurde genutzt um sich die Sehenswürdigkeiten der Region anzusehen. So ging es am Freitag mit der Havelfähre nach Brandenburg. Bei einer Altstadtführung erfuhr man Wissenswertes über die Historie dieser Stadt. Der Dom und die St. Gotthardtkirche wurden besichtigt.
Der „gehörnte Waldmops“ prägt das Stadtbild und soll an Loriot erinnern, der in Brandenburg geboren wurde.
Bei strahlendem Sonnenschein lernte man am Samstag Brandenburg von der Wasserseite her kennen. Die zweistündige Schifffahrt, die nicht nur durch die Stadt sondern auch durch verschiedene Kanäle bis hin zum Breitlingsee führte, gewährte den Teilnehmern einen Einblick in die naturbelassene Fauna und Flora rund um Brandenburg.

Bei dem traditionellen Dartwettbewerb um die Muttertagsschale kam der sportliche Ehrgeiz nicht zu kurz.

Zum Abschluss des Wochenendes wurde ein gemeinsames Mittagessen eingenommen.

Der 1. Vorsitzende Jürgen Müller nahm gemeinsam mit dem Sportreferenten Hartmut Rose die Siegerehrung des Dartwettbewerbs vor.

Muttertagskönig und somit Gewinner der Muttertagsschale wurde Manfred Kühne aus Schöningen mit 211 Punkten.
Muttertagskönigin wurde Michaela Bobrowski aus Emmerstedt mit 124 Punkten.
Den Jugendpokal erhielt Josephine Markgraf aus Walbeck mit 96 Punkten.

Auch die Jüngsten, Friedrich Bobrowski, sowie Hannah und Lasse Sage aus Emmerstedt betätigten sich sportlich und erhielten einen kleinen Pokal.

Bitte klicken Sie die Bilder an für eine vergrößerte Ansicht


Angelegt am 18.05.2017

08.05.2017

Ausfahrten und Veranstaltungen

24.5.-28.5. Rhein-Main-Neckar Rallye, Limburg an der Lahn

02.06.2017 Clubabend

01.06.-05.06 Europa Rallye in Njivice, Insel Krk

06.07.-07.07. Besichtigung Alko-Werk, Günzburg

07.07.2017 Clubabend

Änderung:
14.07.-16.07 Johannisfeuer, Campingplatz Jurahöhe, Kleinlesau

04.08.2017 Clubabend

01.09.2017 Clubabend

10.09.-24.09. Clubausfahrt Italien

Änderung:
06.10.-08.10. Abcampen LV Nordbayern, CC Bamberger Reiter

08.10.-15.10. Weinfahrt Mosel

29.10.2017 Herbstwanderung

04.11.2017 Kegelabend Pferch

02.12.2017 Weihnachtsfeier

24.5.-28.5. Rhein-Main-Neckar Rallye, Limburg an der Lahn

02.06.2017 Clubabend

01.06.-05.06 Europa Rallye in Njivice, Insel Krk

06.07.-07.07. Besichtigung Alko-Werk, Günzburg

07.07.2017 Clubabend

Änderung:
14.07.-16.07 Johannisfeuer, Campingplatz Jurahöhe, Kleinlesau

04.08.2017 Clubabend

01.09.2017 Clubabend

10.09.-24.09. Clubausfahrt Italien

Änderung:
06.10.-08.10. Abcampen LV Nordbayern, CC Bamberger Reiter

08.10.-15.10. Weinfahrt Mosel

29.10.2017 Herbstwanderung

04.11.2017 Kegelabend Pferch

02.12.2017 Weihnachtsfeier
Angelegt am 08.08.2010

02.05.2017

Update "unter der Haube"

Hallo liebe Clubverwalter,

unter der Haube der Clubs wurde geschraubt. Bei Problemen schicken Sie mir bitte eine E-Mail unter admin@doldemedien.de.

02.05.2017: Ab sofort sollte die Bearbeitung eines neu eingestellten Eintrags weiterhin möglich sein.

Vielen Dank.

Hallo liebe Clubverwalter,

unter der Haube der Clubs wurde geschraubt. Bei Problemen schicken Sie mir bitte eine E-Mail unter admin@doldemedien.de.

02.05.2017: Ab sofort sollte die Bearbeitung eines neu eingestellten Eintrags weiterhin möglich sein.

Vielen Dank.
Angelegt am 27.03.2017

02.04.2017

Int. Camperrallye Erding

Wir haben ein neues Highlight für unsere Gäste. Ab Montag den 11.9.17 steht euch eine urgemütliche Camper-Alm, zur Einkehr, zur Verfügung.
Anmeldungen und Näheres unter:
www.camperfreunde-sonnenschein.de
Wir freuen uns auf euch!

Wir haben ein neues Highlight für unsere Gäste. Ab Montag den 11.9.17 steht euch eine urgemütliche Camper-Alm, zur Einkehr, zur Verfügung.
Anmeldungen und Näheres unter:
www.camperfreunde-sonnenschein.de
Wir freuen uns auf euch!
Angelegt am 02.04.2017

25.03.2017

Unsere Vorstandschaft

1. Vorsitzender Egon Böhm
2. Vorsitzender: Veronika Pridal
Kassier und Schriftführer: Helmut Stadler
Kassenprüfer: Anneliese Dürr und Annette Miller
Wir wünschen der neuen Vorstandschaft ein gutes Gelingen der anstehenden Aufgaben zum Wohle des Vereins und unseren Mitgliedern.

1. Vorsitzender Egon Böhm
2. Vorsitzender: Veronika Pridal
Kassier und Schriftführer: Helmut Stadler
Kassenprüfer: Anneliese Dürr und Annette Miller
Wir wünschen der neuen Vorstandschaft ein gutes Gelingen der anstehenden Aufgaben zum Wohle des Vereins und unseren Mitgliedern.
Angelegt am 19.01.2009

13.02.2017

Der CRF hat clubabend

Am 18.2. 2017 um 19 Uhr haben wir im Grünen Baum in Tannheim unser Clubabemd

Am 18.2. 2017 um 19 Uhr haben wir im Grünen Baum in Tannheim unser Clubabemd
Angelegt am 13.02.2017

13.02.2017

Clubmeldung

Zur 55. Jahresversammlung des Helmstedter Campingclubs “Elm-Lappwald“ e.V. am 11.2.2017 begrüßte der 1. Vorsitzende Jürgen Müller 48 stimmberechtigte Mitglieder im Clubheim auf dem Campingplatz in Mariental-Horst. Zu Gast war auch der Marientaler Bürgermeister Fred Worch, der ein Grußwort sprach.
Nach einem ausgewogenen Bericht über die Vorstandsarbeit und einem ausführlichen Kassenbericht wurde dem Kassenwart auf Antrag des Kassenprüfers Horst Kaminski und dem gesamten Vorstand auf Antrag von Rolf Hennig Entlastung erteilt.
Für 10-jährige Mitgliedschaft erhielten folgende Mitglieder eine „Bronzene Ehrennadel“ sowie einen Blumenstrauß:
Kurt und Carola Bartsch, Mariental
Uwe und Rosi Schein, Mariental
Inge Seifert, Berlin
Uwe und Heide Stern, Berlin
Werner und Monika Szelag, Grasleben
Heide Wiedmann, Helmstedt
Helmut Merboth aus Wolfsburg legte nach 30 Jahren sein Amt als Touristikreferent nieder und erhielt als Dank einen Präsentkorb sowie einen Blumenstrauß.
Ebenfalls einen Blumenstrauß und eine Verdienstnadel in Silber erhielt Angela Müller aus Emmerstedt, die bereits seit 19 Jahren im erweiterten Vorstand tätig ist.
Die Mitgliederzahl des Vereins, der 2017 55 Jahre alt wird, ist mit 60 Einheiten bzw. 110 Erwachsenen und 9 Kindern wieder leicht gestiegen.
Die Neuwahl des kompletten Vorstandes brachte folgendes Ergebnis:
1.Vorsitzender: Jürgen Müller
2. Vorsitzender: Manfred Kühne
Schriftführerin: Petra Rose
Kassenwart: Horst Reuter
Materialreferent: Sascha Naumann
Sportreferent: Hartmut Rose
Jugendreferentin: Angela Müller
Touristikreferent: Dietmar Hildebrandt
Pressereferentin: Martina Reuter
Kassenprüfer für die nächsten drei Jahre wurde Philip Bobrowski.
Zum ersten Mal stand die Wahl für einen Festausschuss auf dem Programm. Für dieses Amt wurden Carsten Strauss und Annelies Hildebrandt gewählt. Unterstützt wird der Ausschuss durch Dirk Grochmann aus Salzgitter.
Die Wahl des Wimpels für das 57. Helmstedter Grenzlandtreffen fiel auf den Entwurf von Daniela Sage aus Emmerstedt.
Als Ziel für die kommende Muttertagsausfahrt wurde der Campingplatz Buhnenhaus in Brandenburg ausgewählt.
Für das laufende Jahr stehen das Sommerfest mit „Tag der offenen Tür“ und Platzkonzert im Juni, sowie das 57. Helmstedter Grenzlandtreffen im Oktober im Mittelpunkt. Außerdem sind ein Sauerfleischessen im März, Family on Tour unserer Berliner Campingfreunde im April, Muttertagsausfahrt im Mai, eine Ausfahrt nach Masuren im August, Schaschlikessen im September, Haxenessen im November, Weihnachts- und Silvesterfeier im Dezember, Beteiligung an Veranstaltungen in Mariental-Horst, sowie Besuche bei Veranstaltungen befreundeter Vereine in Planung. Die genauen Termine werden in der örtlichen Presse bekanntgegeben. Gäste sind zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen.
Weitere Informationen unter www.cc-elm-lappwald.de

Zur 55. Jahresversammlung des Helmstedter Campingclubs “Elm-Lappwald“ e.V. am 11.2.2017 begrüßte der 1. Vorsitzende Jürgen Müller 48 stimmberechtigte Mitglieder im Clubheim auf dem Campingplatz in Mariental-Horst. Zu Gast war auch der Marientaler Bürgermeister Fred Worch, der ein Grußwort sprach.
Nach einem ausgewogenen Bericht über die Vorstandsarbeit und einem ausführlichen Kassenbericht wurde dem Kassenwart auf Antrag des Kassenprüfers Horst Kaminski und dem gesamten Vorstand auf Antrag von Rolf Hennig Entlastung erteilt.
Für 10-jährige Mitgliedschaft erhielten folgende Mitglieder eine „Bronzene Ehrennadel“ sowie einen Blumenstrauß:
Kurt und Carola Bartsch, Mariental
Uwe und Rosi Schein, Mariental
Inge Seifert, Berlin
Uwe und Heide Stern, Berlin
Werner und Monika Szelag, Grasleben
Heide Wiedmann, Helmstedt
Helmut Merboth aus Wolfsburg legte nach 30 Jahren sein Amt als Touristikreferent nieder und erhielt als Dank einen Präsentkorb sowie einen Blumenstrauß.
Ebenfalls einen Blumenstrauß und eine Verdienstnadel in Silber erhielt Angela Müller aus Emmerstedt, die bereits seit 19 Jahren im erweiterten Vorstand tätig ist.
Die Mitgliederzahl des Vereins, der 2017 55 Jahre alt wird, ist mit 60 Einheiten bzw. 110 Erwachsenen und 9 Kindern wieder leicht gestiegen.
Die Neuwahl des kompletten Vorstandes brachte folgendes Ergebnis:
1.Vorsitzender: Jürgen Müller
2. Vorsitzender: Manfred Kühne
Schriftführerin: Petra Rose
Kassenwart: Horst Reuter
Materialreferent: Sascha Naumann
Sportreferent: Hartmut Rose
Jugendreferentin: Angela Müller
Touristikreferent: Dietmar Hildebrandt
Pressereferentin: Martina Reuter
Kassenprüfer für die nächsten drei Jahre wurde Philip Bobrowski.
Zum ersten Mal stand die Wahl für einen Festausschuss auf dem Programm. Für dieses Amt wurden Carsten Strauss und Annelies Hildebrandt gewählt. Unterstützt wird der Ausschuss durch Dirk Grochmann aus Salzgitter.
Die Wahl des Wimpels für das 57. Helmstedter Grenzlandtreffen fiel auf den Entwurf von Daniela Sage aus Emmerstedt.
Als Ziel für die kommende Muttertagsausfahrt wurde der Campingplatz Buhnenhaus in Brandenburg ausgewählt.
Für das laufende Jahr stehen das Sommerfest mit „Tag der offenen Tür“ und Platzkonzert im Juni, sowie das 57. Helmstedter Grenzlandtreffen im Oktober im Mittelpunkt. Außerdem sind ein Sauerfleischessen im März, Family on Tour unserer Berliner Campingfreunde im April, Muttertagsausfahrt im Mai, eine Ausfahrt nach Masuren im August, Schaschlikessen im September, Haxenessen im November, Weihnachts- und Silvesterfeier im Dezember, Beteiligung an Veranstaltungen in Mariental-Horst, sowie Besuche bei Veranstaltungen befreundeter Vereine in Planung. Die genauen Termine werden in der örtlichen Presse bekanntgegeben. Gäste sind zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen.
Weitere Informationen unter www.cc-elm-lappwald.de

Bitte klicken Sie die Bilder an für eine vergrößerte Ansicht


Angelegt am 13.02.2017

20.10.2016

Clubmeldung

79 Wohnwagengespanne bzw. Wohnmobile mit 150 Erwachsenen und 3 Kindern trafen sich vom 13.10.-16.10.2016 in Grasleben, um gemeinsam mit dem Helmstedter Campingclub „Elm-Lappwald“ e.V. das 56. Helmstedter Grenzlandtreffen zu feiern.

Der Höhepunkt der Veranstaltung war am Freitag der Festabend, bei dem die Partyband „Let’s Dance“ aus Magdeburg mit toller Musik für eine stets gut besuchte Tanzfläche sorgte.

Bei der offiziellen Begrüßung mit Kaffeetafel am Samstag konnte der 1. Vorsitzende Jürgen Müller Gäste aus vielen Teilen der Bundesrepublik, sowie eine Einheit aus Polen willkommen heißen. Zahlreiche Ehrengäste nahmen ebenfalls an der Begrüßungsfeier teil. Nachdem einige Grußworte gesprochen wurden und Müller sich bei der Schützengesellschaft e.V. 1857 für die Unterstützung bedankte, wurden einige Ehrungen durchgeführt.
Eine Urkunde und einen Blumenstrauß für 15-malige Teilnahme am Treffen erhielten:
Erika und Horst Bieling, Isenbüttel
Michaela und Philip Bobrowski, Emmerstedt
Wolfgang Cremer, Berlin
Erna und Rudi Heimann, Duderstadt
Gisela und Norbert Krause, Eicklingen
Mia und Günter Pietrowski, Triangel
Gabriele Zyla, Berlin
Eine besondere Ehrung erhielten Jeanette und Klaus Heerwagen aus Berlin für 40-jährige Clubmitgliedschaft.
Ein kleines Präsent wurde an Friedrich Herbert Bobrowski aus Emmerstedt übergeben, der mit 8 Wochen der jüngste Teilnehmer der Veranstaltung war.

Neben einem Spaziergang in die örtliche Umgebung stand ein Besuch bei der Flachglasherstellung Euroglas in Haldensleben auf dem Programm. Dieser stieß bei den Teilnehmern auf großes Interesse.

Der Klönabend am Samstag wurde mit einem Auftritt der Artistenfamilie Frank aus Erxleben bereichert. Artistik, Feuershow und Schlangen versetzten die Gäste in Staunen.

Der traditionelle Schießwettbewerb um das Grenzlandschild brachte folgendes Ergebnis:
Sieger und somit Träger des Grenzlandschildes wurde
Rolf Block aus Berlin, vor Hartmut Rose aus Mariental-Horst und Klaus Grudke aus Grasleben.
Bei den Damen siegte Petra Rose aus Mariental-Horst und erhielt den Bürgermeister-Nitschke-Pokal. Platz zwei erreichte Carmen Pöhler aus Stemmern vor Lydia König aus Dessau-Roßlau.

Die Veranstaltung endete am Sonntagmorgen mit einem gemeinsamen Frühstück im Schützenhaus und der Preisverleihung des Schießwettbewerbs. Müller bedankte sich bei allen Gästen und Helfern für den harmonischen Verlauf des 56. Helmstedter Grenzlandtreffens.

79 Wohnwagengespanne bzw. Wohnmobile mit 150 Erwachsenen und 3 Kindern trafen sich vom 13.10.-16.10.2016 in Grasleben, um gemeinsam mit dem Helmstedter Campingclub „Elm-Lappwald“ e.V. das 56. Helmstedter Grenzlandtreffen zu feiern.

Der Höhepunkt der Veranstaltung war am Freitag der Festabend, bei dem die Partyband „Let’s Dance“ aus Magdeburg mit toller Musik für eine stets gut besuchte Tanzfläche sorgte.

Bei der offiziellen Begrüßung mit Kaffeetafel am Samstag konnte der 1. Vorsitzende Jürgen Müller Gäste aus vielen Teilen der Bundesrepublik, sowie eine Einheit aus Polen willkommen heißen. Zahlreiche Ehrengäste nahmen ebenfalls an der Begrüßungsfeier teil. Nachdem einige Grußworte gesprochen wurden und Müller sich bei der Schützengesellschaft e.V. 1857 für die Unterstützung bedankte, wurden einige Ehrungen durchgeführt.
Eine Urkunde und einen Blumenstrauß für 15-malige Teilnahme am Treffen erhielten:
Erika und Horst Bieling, Isenbüttel
Michaela und Philip Bobrowski, Emmerstedt
Wolfgang Cremer, Berlin
Erna und Rudi Heimann, Duderstadt
Gisela und Norbert Krause, Eicklingen
Mia und Günter Pietrowski, Triangel
Gabriele Zyla, Berlin
Eine besondere Ehrung erhielten Jeanette und Klaus Heerwagen aus Berlin für 40-jährige Clubmitgliedschaft.
Ein kleines Präsent wurde an Friedrich Herbert Bobrowski aus Emmerstedt übergeben, der mit 8 Wochen der jüngste Teilnehmer der Veranstaltung war.

Neben einem Spaziergang in die örtliche Umgebung stand ein Besuch bei der Flachglasherstellung Euroglas in Haldensleben auf dem Programm. Dieser stieß bei den Teilnehmern auf großes Interesse.

Der Klönabend am Samstag wurde mit einem Auftritt der Artistenfamilie Frank aus Erxleben bereichert. Artistik, Feuershow und Schlangen versetzten die Gäste in Staunen.

Der traditionelle Schießwettbewerb um das Grenzlandschild brachte folgendes Ergebnis:
Sieger und somit Träger des Grenzlandschildes wurde
Rolf Block aus Berlin, vor Hartmut Rose aus Mariental-Horst und Klaus Grudke aus Grasleben.
Bei den Damen siegte Petra Rose aus Mariental-Horst und erhielt den Bürgermeister-Nitschke-Pokal. Platz zwei erreichte Carmen Pöhler aus Stemmern vor Lydia König aus Dessau-Roßlau.

Die Veranstaltung endete am Sonntagmorgen mit einem gemeinsamen Frühstück im Schützenhaus und der Preisverleihung des Schießwettbewerbs. Müller bedankte sich bei allen Gästen und Helfern für den harmonischen Verlauf des 56. Helmstedter Grenzlandtreffens.

Bitte klicken Sie die Bilder an für eine vergrößerte Ansicht


Angelegt am 20.10.2016

26.09.2016

Clubmeldung

Der Oktober steht vor der Tür und die Vorbereitungen des Helmstedter Campingclubs „Elm-Lappwald“ zur Ausrichtung des 56. Helmstedter Grenzlandtreffens auf dem Schützenplatz bzw. „Alten Sportplatz“ in Grasleben laufen auf Hochtouren.
Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 13.10.2016 und endet am Sonntag den 16.10.2016. Die Gäste erwartet ein buntes Programm für jedermann. Es werden Besichtigungsfahrten angeboten, das Helmstedter Grenzlandschild wird ausgeschossen und beim Festabend am Freitag mit Live-Musik kann kräftig getanzt und gefeiert werden. Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen gesorgt.
Ausschreibungen stehen unter www.cc-elm-lappwald.de zur Verfügung

Der Oktober steht vor der Tür und die Vorbereitungen des Helmstedter Campingclubs „Elm-Lappwald“ zur Ausrichtung des 56. Helmstedter Grenzlandtreffens auf dem Schützenplatz bzw. „Alten Sportplatz“ in Grasleben laufen auf Hochtouren.
Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 13.10.2016 und endet am Sonntag den 16.10.2016. Die Gäste erwartet ein buntes Programm für jedermann. Es werden Besichtigungsfahrten angeboten, das Helmstedter Grenzlandschild wird ausgeschossen und beim Festabend am Freitag mit Live-Musik kann kräftig getanzt und gefeiert werden. Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen gesorgt.
Ausschreibungen stehen unter www.cc-elm-lappwald.de zur Verfügung
Angelegt am 26.09.2016

07.08.2016

Wir gehen wieder auf Clubreise

Unser ziel wird das Almühltal sein. Es werden mehrere
Ziele unter anderem der Hundertwsser Turm auf unserer
Reiserute angefahren.

Gute Reise wünscht der Vorstand

Unser ziel wird das Almühltal sein. Es werden mehrere
Ziele unter anderem der Hundertwsser Turm auf unserer
Reiserute angefahren.

Gute Reise wünscht der Vorstand
Angelegt am 25.07.2016

13.06.2016

Die Sonne lockte nicht nur Camper an

Vom 10.6. –12.6.2016 fanden sich zahlreiche Camper aus Nah und Fern auf dem Campingplatz in Mariental-Horst ein, um gemeinsam mit den Mitgliedern des Campingclubs „Elm-Lappwald“ e.V. im Rahmen des 15. Sommerfestes ein entspanntes Wochenende zu verbringen.
Für die angereisten Camper wurde wie in jedem Jahr ein Dartsturnier organisiert.

Am Samstag, zum „Tag der offenen Tür“ freute sich der 1. Vorsitzende Jürgen Müller zahlreiche Besucher aus Politik, befreundeten Vereinen, umliegenden Gemeinden und Freunden des Campingclubs „Elm-Lappwald“ begrüßen zu können.
Bürgermeister Kurt Bartsch, sowie der Gemeindedirektor der Samtgemeinde Grasleben, Friedel Rietz sprachen ein Grußwort.

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen sorgte das Blasorchester der Stadtwerke Wolfsburg AG mit einem zweistündigen Platzkonzert zur Kaffeetafel im Freien für beste Stimmung.
Als Spezialität wurde zum Abend traditionsgemäß Matjes mit selbstzubereiteter Sahnesoße und Pellkartoffeln serviert.

Das Dartsturnier brachte folgendes Ergebnis:
Den ersten Platz erreichte Joachim Müller aus Berlin mit 167 Punkten, gefolgt von Jürgen Mascow, Berlin mit 164 Punkten und Gisela Müller, ebenfalls aus Berlin mit 154 Punkten.

Vom 10.6. –12.6.2016 fanden sich zahlreiche Camper aus Nah und Fern auf dem Campingplatz in Mariental-Horst ein, um gemeinsam mit den Mitgliedern des Campingclubs „Elm-Lappwald“ e.V. im Rahmen des 15. Sommerfestes ein entspanntes Wochenende zu verbringen.
Für die angereisten Camper wurde wie in jedem Jahr ein Dartsturnier organisiert.

Am Samstag, zum „Tag der offenen Tür“ freute sich der 1. Vorsitzende Jürgen Müller zahlreiche Besucher aus Politik, befreundeten Vereinen, umliegenden Gemeinden und Freunden des Campingclubs „Elm-Lappwald“ begrüßen zu können.
Bürgermeister Kurt Bartsch, sowie der Gemeindedirektor der Samtgemeinde Grasleben, Friedel Rietz sprachen ein Grußwort.

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen sorgte das Blasorchester der Stadtwerke Wolfsburg AG mit einem zweistündigen Platzkonzert zur Kaffeetafel im Freien für beste Stimmung.
Als Spezialität wurde zum Abend traditionsgemäß Matjes mit selbstzubereiteter Sahnesoße und Pellkartoffeln serviert.

Das Dartsturnier brachte folgendes Ergebnis:
Den ersten Platz erreichte Joachim Müller aus Berlin mit 167 Punkten, gefolgt von Jürgen Mascow, Berlin mit 164 Punkten und Gisela Müller, ebenfalls aus Berlin mit 154 Punkten.

Bitte klicken Sie die Bilder an für eine vergrößerte Ansicht


Angelegt am 13.06.2016

16.05.2016

Ancampen in D-69434 Hirschhorn am Neckar

Zum Ancampen trafen wir uns in diesem Jahr vom 29.4. bis 8.5. auf dem Campingplatz „Odenwald Campingpark“ in Hirschhorn am Necker, auch als Perle des Neckartals bekannt.
Der Ort liegt an der Neckarschleife, zwischen Eberbach und Heidelberg, hat ca. 3600 Einwohner, wobei ca. 1/3 im Bereich der Altstadt wohnen. Die Altstadt ist der eigentliche Tourismus Bereich, weil dort noch in den engen Gassen zwischen den Fachwerkhäusern ein Hauch des Mittelalters zu spüren ist.
Über dem Ort thront das Schloss Hirschhorn, welches um das Jahr 1200 gegründet wurde.
An den Wochenenden wird der Ort von vielen Motorradfahrern aufgesucht, die bei ihren Touren durch den Odenwald dort gerne eine Pause einlegen.
Man sieht auch viele Radfahrer, die auf dem Neckerradweg unterwegs sind und sich dann die Altstadt anschauen.

Der Campingplatz liegt ca. 1,7 Km oberhalb Hirschhorn im Ulfenbachtal in Richtung Langenthal.
Am Platz gibt es ein Restaurant mit Biergarten, welches gutes und preiswertes Essen anbietet, und ein Kiosk, welcher den Brötchenservice garantiert und eine Auswahl der notwendigsten Lebensmittel und Getränke anbietet.
Seit einem Jahr hat der Platz einen neuen Eigentümer, der dabei ist, den Platz umzugestalten.
Das sieht alles recht vielversprechend aus.

Wir waren diesmal 24 Personen. Die meisten reisten schon Tage vorher an und hatten wenig Glück mit dem Wetter, denn es regnete oft und war recht kühl. Aber mit Beginn des offiziellen Ancampens wurde es immer schöner und wir konnten sogar die kurzen Hosen anziehen.
Der eigentliche Begrüßungsabend fand am Sonntagabend im Restaurant „Goldene Pfanne“ in Hirschhorn statt.

Am Montag 2.Mai war unser Wandertag.

Mittwoch 4.Mai unser Reisetag. Mit dem Bus fuhren wir zuerst nach Eberbach. Dann ging es weiter über Beerfelden u. Erbach nach Michelstadt.
Dort hatten wir Zeit das schöne, aus dem Jahre 741 stammende Fachwerkstädtchen mit dem spätgotischen Rathaus aus 1484, der noch gut erhaltenen Stadtmauer mit Eingangstoren zu besichtigen.
Kurz vor unserer Mittagspause im Restaurant „Zum grünen Baum“ fing es an zu regnen.
Als wir nach dem Essen nach Miltenberg am Main weiter fuhren waren die Schauer vorbei.
In Miltenberg hatten wir ca. 1,5 h Zeit. Das Wetter war recht gut und wir konnten in aller Ruhe den Altstadtbereich durchwandern.
Um den Tag ausklingen zu lassen, sind wir auf dem Heimweg noch im Waldgasthaus Reussenkreuz eingekehrt (liegt nördlich von Obersensbach, unweit Beerfelden).
Donnerstags (Christi-Himmelfahrt) war Grilltag.
Am Freitag war Kuchennachmittag und am
Samstagabend war die offizielle Verabschiedung der Teilnehmer.
Hierzu trafen wir uns im Restaurant des Campingplatzes, in der Ulfenbachstube.
Wir hatten eine gute Stimmung, das Essen war gut und man freute sich über die schönen Tage mit viel Sonnenschein während unseres Treffens.
Leider wurde die Stimmung getrübt, weil mitgeteilt wurde, dass die für Mitte Juni geplante Sommerfahrt ins Münsterland abgesagt werden mußte, da sich zu wenig Teilnehmer gemeldet hatten.
Am Sonntagmorgen, 8.Mai 2016 gab es in der Ulfenbachstube noch ein prima Frühstücksbüffet.
Damit war das Ancampen beendet und jeder machte sich auf seinen Weg.

Ende

Ausführlicher Bericht mit Bildern auf unserer Homepage unter
[Externer Link]

Zum Ancampen trafen wir uns in diesem Jahr vom 29.4. bis 8.5. auf dem Campingplatz „Odenwald Campingpark“ in Hirschhorn am Necker, auch als Perle des Neckartals bekannt.
Der Ort liegt an der Neckarschleife, zwischen Eberbach und Heidelberg, hat ca. 3600 Einwohner, wobei ca. 1/3 im Bereich der Altstadt wohnen. Die Altstadt ist der eigentliche Tourismus Bereich, weil dort noch in den engen Gassen zwischen den Fachwerkhäusern ein Hauch des Mittelalters zu spüren ist.
Über dem Ort thront das Schloss Hirschhorn, welches um das Jahr 1200 gegründet wurde.
An den Wochenenden wird der Ort von vielen Motorradfahrern aufgesucht, die bei ihren Touren durch den Odenwald dort gerne eine Pause einlegen.
Man sieht auch viele Radfahrer, die auf dem Neckerradweg unterwegs sind und sich dann die Altstadt anschauen.

Der Campingplatz liegt ca. 1,7 Km oberhalb Hirschhorn im Ulfenbachtal in Richtung Langenthal.
Am Platz gibt es ein Restaurant mit Biergarten, welches gutes und preiswertes Essen anbietet, und ein Kiosk, welcher den Brötchenservice garantiert und eine Auswahl der notwendigsten Lebensmittel und Getränke anbietet.
Seit einem Jahr hat der Platz einen neuen Eigentümer, der dabei ist, den Platz umzugestalten.
Das sieht alles recht vielversprechend aus.

Wir waren diesmal 24 Personen. Die meisten reisten schon Tage vorher an und hatten wenig Glück mit dem Wetter, denn es regnete oft und war recht kühl. Aber mit Beginn des offiziellen Ancampens wurde es immer schöner und wir konnten sogar die kurzen Hosen anziehen.
Der eigentliche Begrüßungsabend fand am Sonntagabend im Restaurant „Goldene Pfanne“ in Hirschhorn statt.

Am Montag 2.Mai war unser Wandertag.

Mittwoch 4.Mai unser Reisetag. Mit dem Bus fuhren wir zuerst nach Eberbach. Dann ging es weiter über Beerfelden u. Erbach nach Michelstadt.
Dort hatten wir Zeit das schöne, aus dem Jahre 741 stammende Fachwerkstädtchen mit dem spätgotischen Rathaus aus 1484, der noch gut erhaltenen Stadtmauer mit Eingangstoren zu besichtigen.
Kurz vor unserer Mittagspause im Restaurant „Zum grünen Baum“ fing es an zu regnen.
Als wir nach dem Essen nach Miltenberg am Main weiter fuhren waren die Schauer vorbei.
In Miltenberg hatten wir ca. 1,5 h Zeit. Das Wetter war recht gut und wir konnten in aller Ruhe den Altstadtbereich durchwandern.
Um den Tag ausklingen zu lassen, sind wir auf dem Heimweg noch im Waldgasthaus Reussenkreuz eingekehrt (liegt nördlich von Obersensbach, unweit Beerfelden).
Donnerstags (Christi-Himmelfahrt) war Grilltag.
Am Freitag war Kuchennachmittag und am
Samstagabend war die offizielle Verabschiedung der Teilnehmer.
Hierzu trafen wir uns im Restaurant des Campingplatzes, in der Ulfenbachstube.
Wir hatten eine gute Stimmung, das Essen war gut und man freute sich über die schönen Tage mit viel Sonnenschein während unseres Treffens.
Leider wurde die Stimmung getrübt, weil mitgeteilt wurde, dass die für Mitte Juni geplante Sommerfahrt ins Münsterland abgesagt werden mußte, da sich zu wenig Teilnehmer gemeldet hatten.
Am Sonntagmorgen, 8.Mai 2016 gab es in der Ulfenbachstube noch ein prima Frühstücksbüffet.
Damit war das Ancampen beendet und jeder machte sich auf seinen Weg.

Ende

Ausführlicher Bericht mit Bildern auf unserer Homepage unter
[Externer Link]

Bitte klicken Sie die Bilder an für eine vergrößerte Ansicht


Angelegt am 16.05.2016

09.05.2016

Sommerfest mit Platzkonzert

Der Helmstedter Campingclub „Elm-Lappwald“ e. V. veranstaltet vom 10.-12. Juni 2016 sein 15. Sommerfest auf dem Campingplatz „Am Loosteich“ in Mariental-Horst.
In diesem Rahmen laden wir „Jung und Alt“ am Samstag, d. 11.6.2016 zum „Tag der offenen Tür“ ein. Ab ca. 14:30 Uhr spielt das Blasorchester der Stadtwerke Wolfsburg AG zu einem zweistündigen Platzkonzert auf. (Eintritt frei). Hierzu wird Kaffee und Kuchen zu günstigen Preisen angeboten.
Grill- und Bierstand sind bereit. Zum Abend werden Matjes mit selbst zubereiteter Sahnesoße und Pellkartoffeln serviert (auf Vorbestellung bei Horst Reuter Tel. 05351/7133 bis zum 5.6.2016).
Wer am Clubleben interessiert ist kann sich gerne vor Ort informieren. Wir freuen uns immer über Gäste, die mit uns gemeinsam den Tag bei hoffentlich schönem Wetter genießen möchten.
Ausschreibungen unter cc-elm-lappwald.de

Der Helmstedter Campingclub „Elm-Lappwald“ e. V. veranstaltet vom 10.-12. Juni 2016 sein 15. Sommerfest auf dem Campingplatz „Am Loosteich“ in Mariental-Horst.
In diesem Rahmen laden wir „Jung und Alt“ am Samstag, d. 11.6.2016 zum „Tag der offenen Tür“ ein. Ab ca. 14:30 Uhr spielt das Blasorchester der Stadtwerke Wolfsburg AG zu einem zweistündigen Platzkonzert auf. (Eintritt frei). Hierzu wird Kaffee und Kuchen zu günstigen Preisen angeboten.
Grill- und Bierstand sind bereit. Zum Abend werden Matjes mit selbst zubereiteter Sahnesoße und Pellkartoffeln serviert (auf Vorbestellung bei Horst Reuter Tel. 05351/7133 bis zum 5.6.2016).
Wer am Clubleben interessiert ist kann sich gerne vor Ort informieren. Wir freuen uns immer über Gäste, die mit uns gemeinsam den Tag bei hoffentlich schönem Wetter genießen möchten.
Ausschreibungen unter cc-elm-lappwald.de
Angelegt am 09.05.2016

22.02.2016

Klönabende und Veranstaltungen

Manhagen d. 05.01.2016

Hallo verehrte Camper aus Ostholstein

Unseren Club findet ihr jetzt auch unter

ccf-eutin.de


Termine Camping Club Freischütz Eutin 2016


10.03.2016 Klönabend in der Haasen - Diele, Pastor Dr. Fuchs Weg 19,00 Uhr

14.04.2016 Klönabend in der Haasen - Diele, Pastor Dr. Fuchs Weg 19,00 Uhr

16.04. - 17.04.2016 Caravan u. MoCa Tournier in Fockbek

04.05. - 08.05.2016 LV Anzelten mit Hanseatenrallye in Neumünster

13. - 16.05.2016 Strickrallye Wo ? ( Pfingsten ) Klönabend?

27. - 29.05.2016 Fahrradrallye CC Freischütz Mit Klönabend

10. - 12.06.2016 Grillen mit Klönabend in Manhagen am Freitagabend Bildervortrag

01. - 03. 07.2016 Zweite Fahrradrallye in Manhagen mit Spargelessen und Ausschreibung oder am 08. - 10. 07. 2016

14.07.2016 Klönabend in der Haasen - Diele, Pastor Dr. Fuchs Weg 19,00 Uhr

August und September Sommerpause
08. - 11. 09. 2016 Deutsche Meisterschaften in Göggingen bei Stuttgart

13.10.2016 Klönabend in der Haasen - Diele, Pastor Dr. Fuchs Weg 19,00 Uhr

14.10. - 16.10.2016 LV Abzelten

10.11.2016 Klönabend in der Haasen - Diele, Pastor Dr. Fuchs Weg 19,00 Uhr

04.12.2016 Weihnachtsessen CC Freischütz 12,30 Uhr

Manhagen d. 05.01.2016

Hallo verehrte Camper aus Ostholstein

Unseren Club findet ihr jetzt auch unter

ccf-eutin.de


Termine Camping Club Freischütz Eutin 2016


10.03.2016 Klönabend in der Haasen - Diele, Pastor Dr. Fuchs Weg 19,00 Uhr

14.04.2016 Klönabend in der Haasen - Diele, Pastor Dr. Fuchs Weg 19,00 Uhr

16.04. - 17.04.2016 Caravan u. MoCa Tournier in Fockbek

04.05. - 08.05.2016 LV Anzelten mit Hanseatenrallye in Neumünster

13. - 16.05.2016 Strickrallye Wo ? ( Pfingsten ) Klönabend?

27. - 29.05.2016 Fahrradrallye CC Freischütz Mit Klönabend

10. - 12.06.2016 Grillen mit Klönabend in Manhagen am Freitagabend Bildervortrag

01. - 03. 07.2016 Zweite Fahrradrallye in Manhagen mit Spargelessen und Ausschreibung oder am 08. - 10. 07. 2016

14.07.2016 Klönabend in der Haasen - Diele, Pastor Dr. Fuchs Weg 19,00 Uhr

August und September Sommerpause
08. - 11. 09. 2016 Deutsche Meisterschaften in Göggingen bei Stuttgart

13.10.2016 Klönabend in der Haasen - Diele, Pastor Dr. Fuchs Weg 19,00 Uhr

14.10. - 16.10.2016 LV Abzelten

10.11.2016 Klönabend in der Haasen - Diele, Pastor Dr. Fuchs Weg 19,00 Uhr

04.12.2016 Weihnachtsessen CC Freischütz 12,30 Uhr
Angelegt am 09.10.2011

15.02.2016

Clubmeldung

Zur 54. Jahresversammlung des Helmstedter Campingclubs “Elm-Lappwald“ e.V. am 13.2.2016 begrüßte der 1. Vorsitzende Jürgen Müller 49 Personen, davon 47 stimmberechtigte Mitglieder im Clubheim auf dem Campingplatz in Mariental-Horst. Zu Gast war auch der Marientaler Bürgermeister Kurt Bartsch, der ein Grußwort sprach.
Nach einem ausgewogenen Bericht über die Vorstandsarbeit und einem ausführlichen Kassenbericht wurde dem gesamten Vorstand auf Antrag der Kassenprüferin Anja Naumann, sowie des Ehrenvorsitzenden Siegfried Maire Entlastung erteilt.
Manfred Rudolph aus Lehrte erhielt einen Präsentkorb, da er in diesem Jahr das 80. Lebensjahr vollendet hat.
Für 10-jährige Mitgliedschaft erhielten Klaus-Dieter Melcher aus Berlin, sowie Brigitte Kühne aus Hoiersdorf eine „Bronzene Ehrennadel“ und einen Blumenstrauß.
Die „Silberne Ehrennadel“ und einen Blumenstrauß für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Angela und Jürgen Müller aus Emmerstedt.
Klaus Haupt (Eifel), sowie Oliver Paul und Herbert Timm (Berlin) gehören dem Verein ebenfalls seit 10 Jahren an. Auf 40 Jahre im Verein können Jeanette und Klaus Heerwagen (Berlin) zurückblicken. Sie erhalten ihre Ehrennadeln zu einem späteren Zeitpunkt, da sie an der Jahresversammlung nicht teilnehmen konnten.
Für mehrjährige Vorstandsarbeit wurden Martina und Horst Reuter aus Helmstedt mit der „silbernen Ehrennadel“ und einem Blumenstrauß ausgezeichnet.

Die Mitgliederzahl ist mit 59 Einheiten und 116 Personen leicht gesunken.
Für die neue Amtsperiode wurde eine neue Kassenprüferin gewählt. Annelies Hildebrandt aus Mariental-Horst wird dieses Amt für 3 Jahre ausüben.

Für das laufende Jahr stehen das Sommerfest mit „Tag der offenen Tür“ und Platzkonzert im Juni, sowie das 56. Helmstedter Grenzlandtreffen im Oktober im Mittelpunkt. Zu Ostern wird es „Rund um’s Ei“ gehen. Außerdem sind ein Sauerfleischessen ( mit Erste-Hilfe-Kurs) im April, Muttertagsfeier im Mai, eine Teilnahme an verschiedenen Rallys in Polen im August, Schaschlikessen im September, Haxenessen im November, Beteiligung an Veranstaltungen in Mariental-Horst, sowie Besuche bei Veranstaltungen befreundeter Vereine in Planung. Die genauen Termine werden in der örtlichen Presse bekanntgegeben. Gäste sind zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen.
Weitere Informationen unter www.cc-elm-lappwald.de

Zur 54. Jahresversammlung des Helmstedter Campingclubs “Elm-Lappwald“ e.V. am 13.2.2016 begrüßte der 1. Vorsitzende Jürgen Müller 49 Personen, davon 47 stimmberechtigte Mitglieder im Clubheim auf dem Campingplatz in Mariental-Horst. Zu Gast war auch der Marientaler Bürgermeister Kurt Bartsch, der ein Grußwort sprach.
Nach einem ausgewogenen Bericht über die Vorstandsarbeit und einem ausführlichen Kassenbericht wurde dem gesamten Vorstand auf Antrag der Kassenprüferin Anja Naumann, sowie des Ehrenvorsitzenden Siegfried Maire Entlastung erteilt.
Manfred Rudolph aus Lehrte erhielt einen Präsentkorb, da er in diesem Jahr das 80. Lebensjahr vollendet hat.
Für 10-jährige Mitgliedschaft erhielten Klaus-Dieter Melcher aus Berlin, sowie Brigitte Kühne aus Hoiersdorf eine „Bronzene Ehrennadel“ und einen Blumenstrauß.
Die „Silberne Ehrennadel“ und einen Blumenstrauß für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Angela und Jürgen Müller aus Emmerstedt.
Klaus Haupt (Eifel), sowie Oliver Paul und Herbert Timm (Berlin) gehören dem Verein ebenfalls seit 10 Jahren an. Auf 40 Jahre im Verein können Jeanette und Klaus Heerwagen (Berlin) zurückblicken. Sie erhalten ihre Ehrennadeln zu einem späteren Zeitpunkt, da sie an der Jahresversammlung nicht teilnehmen konnten.
Für mehrjährige Vorstandsarbeit wurden Martina und Horst Reuter aus Helmstedt mit der „silbernen Ehrennadel“ und einem Blumenstrauß ausgezeichnet.

Die Mitgliederzahl ist mit 59 Einheiten und 116 Personen leicht gesunken.
Für die neue Amtsperiode wurde eine neue Kassenprüferin gewählt. Annelies Hildebrandt aus Mariental-Horst wird dieses Amt für 3 Jahre ausüben.

Für das laufende Jahr stehen das Sommerfest mit „Tag der offenen Tür“ und Platzkonzert im Juni, sowie das 56. Helmstedter Grenzlandtreffen im Oktober im Mittelpunkt. Zu Ostern wird es „Rund um’s Ei“ gehen. Außerdem sind ein Sauerfleischessen ( mit Erste-Hilfe-Kurs) im April, Muttertagsfeier im Mai, eine Teilnahme an verschiedenen Rallys in Polen im August, Schaschlikessen im September, Haxenessen im November, Beteiligung an Veranstaltungen in Mariental-Horst, sowie Besuche bei Veranstaltungen befreundeter Vereine in Planung. Die genauen Termine werden in der örtlichen Presse bekanntgegeben. Gäste sind zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen.
Weitere Informationen unter www.cc-elm-lappwald.de

Bitte klicken Sie die Bilder an für eine vergrößerte Ansicht


Angelegt am 15.02.2016

12.01.2016

Clubmeldung

Mit einer gelungenen Silvesterparty beendete der Campingclub Elm-Lappwald e.V. seine Aktivitäten für das Jahr 2015. Ca. 60 Personen ( nicht nur Camper ) fanden sich im Clubheim auf dem Campingplatz in Mariental-Horst ein, um bei gutem Essen und flotter Musik gemeinsam in das „Neue Jahr zu rutschen“.
Bei bester Stimmung wurde um Mitternacht das Feuerwerk in Mariental bestaunt und anschließend noch bis in den frühen Morgen getanzt.

Nachdem im gesamten Jahr 2015 eine Vielzahl von Veranstaltungen mit hohem Arbeitsaufwand
durchgeführt wurden, fand die Weihnachtsfeier des Campingclubs zum ersten Mal nicht auf dem Campingplatz statt.
Die Mitglieder trafen sich im Restaurant „Alte Wache“ in Mariental-Horst.
An einer festlich gedeckten Tafel verging die Zeit beim Brunch und Kegeln wie im Flug.
Natürlich durfte auch das jährliche Schrottwichteln nicht fehlen und sorgte für Spaß und gute Laune.

Mit einer gelungenen Silvesterparty beendete der Campingclub Elm-Lappwald e.V. seine Aktivitäten für das Jahr 2015. Ca. 60 Personen ( nicht nur Camper ) fanden sich im Clubheim auf dem Campingplatz in Mariental-Horst ein, um bei gutem Essen und flotter Musik gemeinsam in das „Neue Jahr zu rutschen“.
Bei bester Stimmung wurde um Mitternacht das Feuerwerk in Mariental bestaunt und anschließend noch bis in den frühen Morgen getanzt.

Nachdem im gesamten Jahr 2015 eine Vielzahl von Veranstaltungen mit hohem Arbeitsaufwand
durchgeführt wurden, fand die Weihnachtsfeier des Campingclubs zum ersten Mal nicht auf dem Campingplatz statt.
Die Mitglieder trafen sich im Restaurant „Alte Wache“ in Mariental-Horst.
An einer festlich gedeckten Tafel verging die Zeit beim Brunch und Kegeln wie im Flug.
Natürlich durfte auch das jährliche Schrottwichteln nicht fehlen und sorgte für Spaß und gute Laune.

Bitte klicken Sie die Bilder an für eine vergrößerte Ansicht


Angelegt am 12.01.2016

05.01.2016

Clubveranstaltungen im Jahr 2016

Touristik - Club Saar Jahrestermine 2016:

1. 25.2.16 Jahreshauptversammlung (ohne Neuwahl)

2. 29.04. – 08.05.16 Ancampen: Hirschhorn / Neckar,

„Odenwald Camping Park“
(9 Übernachtungen ca. 180 Km)

3. 11.06. – 26.06.16 Jahresfahrt:
Münsterland u. Umgebung
„Camping Park Münsterland Eichenhof“
(15 Übernachtungen ca. 420 Km)


4. 30.09. – 9.10.16 Abcampen: Kirchzarten / Schwarzwald,
(9 Übernachtungen ca. 220 Km)

5. 4.11.16 Nachtreffen zu Jahresfahrt

6. 04.12.16 Weihnachtsessen 2016 (Sonntag)


Stammtischtermine 2016:

Januar 20.01.
Februar 25.02. Jahreshauptversammlung
(ohne Neuwahlen)
März 17.03.
April 21.04.
Mai 26.05. ??? Fronleichnam !!!! -- wird geprüft
Juni fällt aus wg. Jahresfahrt
Juli 28.07.
August 25.08.
September 22.09.
Oktober 27.10.
November 24.11.
Dezember 04.12. (Weihnachtsessen, sonntags)


Schauen Sie auch mal in unsere Homepage unter:

www.touristikclubsaar.wordpress.com

Dort stehen alle Berichte von unseren diesjährigen Fahrten

Touristik - Club Saar Jahrestermine 2016:

1. 25.2.16 Jahreshauptversammlung (ohne Neuwahl)

2. 29.04. – 08.05.16 Ancampen: Hirschhorn / Neckar,

„Odenwald Camping Park“
(9 Übernachtungen ca. 180 Km)

3. 11.06. – 26.06.16 Jahresfahrt:
Münsterland u. Umgebung
„Camping Park Münsterland Eichenhof“
(15 Übernachtungen ca. 420 Km)


4. 30.09. – 9.10.16 Abcampen: Kirchzarten / Schwarzwald,
(9 Übernachtungen ca. 220 Km)

5. 4.11.16 Nachtreffen zu Jahresfahrt

6. 04.12.16 Weihnachtsessen 2016 (Sonntag)


Stammtischtermine 2016:

Januar 20.01.
Februar 25.02. Jahreshauptversammlung
(ohne Neuwahlen)
März 17.03.
April 21.04.
Mai 26.05. ??? Fronleichnam !!!! -- wird geprüft
Juni fällt aus wg. Jahresfahrt
Juli 28.07.
August 25.08.
September 22.09.
Oktober 27.10.
November 24.11.
Dezember 04.12. (Weihnachtsessen, sonntags)


Schauen Sie auch mal in unsere Homepage unter:

www.touristikclubsaar.wordpress.com

Dort stehen alle Berichte von unseren diesjährigen Fahrten
Angelegt am 17.01.2014

11.12.2015

Speicherung von Beiträgen

Hallo Clubfreunde,

danke für die Meldungen zu den Fehlern im Club-Bereich. Ich habe Änderungen am Skript vorgenommen, die Speicherung von Beiträgen mit "Anführungszeichen", 'einfachen Anführungszeichen' oder den `weiteren` Formen sollte nun wieder funktionieren.

Das Ein- und Ausblenden der verkürzten oder kompletten Beiträgen tut nun auch besser.

Das Formular für die Beiträge wurde ein wenig "aufgehübscht".

Vielen Dank für die Hinweise.

Mit freundlichen Grüßen aus Stuttgart
Reinhard Grässer
IT-Support und Administration im DoldeMedien Verlag

Hallo Clubfreunde,

danke für die Meldungen zu den Fehlern im Club-Bereich. Ich habe Änderungen am Skript vorgenommen, die Speicherung von Beiträgen mit "Anführungszeichen", 'einfachen Anführungszeichen' oder den `weiteren` Formen sollte nun wieder funktionieren.

Das Ein- und Ausblenden der verkürzten oder kompletten Beiträgen tut nun auch besser.

Das Formular für die Beiträge wurde ein wenig "aufgehübscht".

Vielen Dank für die Hinweise.

Mit freundlichen Grüßen aus Stuttgart
Reinhard Grässer
IT-Support und Administration im DoldeMedien Verlag
Angelegt am 11.12.2015