|

Serviceklappe im Caravan nachrüsten

Galerie: Einbau einer Stauklappe

Die großen Stauräume im Caravan sind leichter von außen zu beladen. Wer drängt sich schon gern mit Stühlen, Tisch und Zeltgestänge durch den Wagen. Bei den meisten Caravans ist immerhin eine Außenstauklappe, auch Serviceklappe genannt, ab Werk verbaut. Im Grundriss mit Einzelbetten zum Beispiel ist damit nur ein Bettstauraum bequem von außen zugänglich. Oder die serienmäßige Klappe ist nicht auf der Vorzeltseite, vielleicht wäre auch ein Außenzugang in der Sitzgruppe praktisch? Die Lösung für all dies: Eine zweite Stauklappe muss her. CCC zeigt, wie der Einbau einer Stauklappe für den Wohnwagen gelingt.

Einbau einer Stauklappe
1 / 9

Einbau einer Stauklappe – so gelingt es!

Leichter laden von außen – eine Serviceklappe lässt sich problemlos nachrüsten.

1 2 9

Weitere Galerien

Die virtuelle Campingwelt mit faszinierenden 3D-Modellen, Herstellerübersichten, Reisetrends & mehr.