|

Trends auf dem Caravan Salon

Galerie: Naturnah und nachhaltig reisen

Camping: Keine andere Form des Reisens ermöglicht es, so direkt und ursprünglich die Natur zu erleben. Zusammen mit der Sicherheit, die die eigenen vier Wände geben, hat der Trend Caravaning über die letzten Monate hinweg zusätzlich an Fahrt aufgenommen. Doch heißt autark und naturnah zu reisen auch nachhaltig reisen. Und hierfür gibt es verschiedene Ansätze und Perspektiven, wie vor allem die Bauteile- und Zubehör-Hersteller, Reiseveranstalter und Campingplatzbetreiber auf dem Caravan Salon in Düsseldorf gezeigt haben.

CSD naturnah und nachhaltig reisen (84)
1 / 13

Nachhaltig reisen hat ganz unterschiedliche Facetten

Naturnah reisen bedeutet nicht nur, in der Natur an sich unterwegs zu sein, sondern vor allem, größtmögliche Rücksicht auf sie zu nehmen. Um das Reisen Stück für Stück umweltfreundlicher zu machen, gibt es ganz unterschiedliche Ansatzpunkte. Zum Einen spielen Aerodynamik und Gewicht des Wohnwagens eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, weniger Kraftstoff zu verbrauchen. Aber auch die Komponenten im Wohnwagen selbst bieten Potenzial für weniger Chemie und mehr Nachhaltigkeit, ebenso wie das Drumherum und die Wahl der Materialien. Camping, Cars & Caravans hat nachfolgend eine kleine Auswahl interessanter Entwicklungen – und auch Initiativen – zusammengetragen.

1 2 13

Weitere Galerien

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles rund um das Thema Camping, Cars & Caravans erfahren.

+ GRATIS E-Paper