|

Biken im Herbst und Winter

Galerie: Wetterfeste Ausrüstung und Kleidung

Gemäß dem Motto „es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Ausrüstung“ endet für viele Freizeitradler die Bike-Saison nicht direkt mit dem Ende des Sommers. Um aber auch bei kühleren Temperaturen und widrigen Bedingungen sattelfest zu bleiben, sollte man sich im Herbst und Winter veränderten Bedingungen wie Dunkelheit, laubnassen Straßen oder sogar Bodenfrost anpassen.

Sichtbarkeit und Sicherheit auf der Straße sowie wetterfeste Ausrüstung und Kleidung bei Schmuddelwetter sind für den Herbstradler das A und O.

Fotos: Hersteller

1 / 7

Wasserdichte CONTEC Packtasche „Single Waterproof"

Sportlich, wasserdicht und bequem mitzunehmen: Die Fahrradtasche „Single Waterproof“ von CONTEC bietet zahlreiche Vorteile. Mit dieser eleganten Packtasche ist man bei jedem Wetter, aber auch für längere Radtouren bestens gerüstet.

Die Tasche aus wasserfestem Polyester hält bei Regen zuverlässig dicht und schützt ihren Inhalt, wobei die reflektierenden Elemente bei Dunkelheit für Sicherheit durch bessere Sichtbarkeit sorgen. Die Fahrrad-Packtasche hat ein Volumen von 12,5 l, das sich auf 32 cm Länge, 13 cm Breite und 33 cm Höhe verteilt.

Sie besteht aus einem großen Hauptfach sowie zwei kleineren Reißverschlussfächern an Front und Deckel. Somit lässt sich geräumig und gut organisiert alles verstauen, was man für die Fahrt braucht. Zum bequemen Tragen während des Gehens verfügt diese Packtasche über einen verstellbaren Schultergurt. Zudem befinden sich zwei praktische Fahrradhaken an der Tasche.

 

1 2 7

Weitere Galerien

Kennen Sie schon die neuen Traumziele für Camper?

 

Jetzt versandkostenfrei mit dem Rabattcode "Winterauszeit"