|

Award 2022

Die Gewinner des
König Kunde Award

Das Kundenbarometer König Kunde Award 2022 rückt alte Verhältnisse wieder gerade und bringt wenig wirklich Überraschendes.

In den letzten fünf Jahren war beim König Kunde Award von Camping, Cars & Caravans auf den Spitzenplätzen ein steter Wechsel angesagt, nachdem zuvor fast zehn Jahre die Marke Fendt den Award beherrschte. Das Kundenzufriedenheitsbarometer schlug zuletzt aber immer wieder abwechselnd zugunsten von Fendt und Tabbert aus. Auch auf Platz drei war es ein steter Wechsel der unterschiedlichsten Marken. Nun hat sich Fendt wieder nach vorn geschoben und nach einigen Jahren der Enthaltsamkeit hat es auch wieder Dethleffs aufs Treppchen geschafft. Der Freund der Familien scheint wieder auf dem Weg zum verlässlichen Partner der Campergilde. In diesem Umfeld konnte sich Dethleffs auch wieder die Sonderauszeichnung familienfreundlichste Wohnwagen sichern. Hobby heimst hier seit Jahr und Tag den Preis-Leistungs-Sieg ein und Tabbert überzeugt seine Besitzer bei Innovation, Exklusivität und Sicherheit.

Caravanmarken

Was auffällt über den gesamten Zeitraum: Anders als beim Schwesterblatt Reisemobil International können die Caravanmarken der gehobenen Klasse ihre Kunden am meisten überzeugen. Bei den Reisemobilen sind es eher die günstigen Zweitmarken der großen Hersteller, die ihre Käufer begeistern, weil sie halten, was sie versprechen.

 

Sonderpreise 2022

Diese separat ausgewerteten Kategorien gehen an:

  • Dethleffs baut die familienfreundlichsten Fahrzeuge und betreibt den besten Austausch mit den Fans
  • Hobby hat die Fahrzeuge mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis am Markt
  • Tabbert bietet die höchste Exklusivität, hohe Sicherheitsstandards und wird als besonders innovativ eingestuft

Bildergalerie

Zubehör

Auch beim Zubehör wurden alte Rangfolgen wieder zurechtgerückt. Aber die Einschätzungen der Besitzer haben sich nur sehr wenig geändert. Einzig in den Kategorien Rangierhilfe und Sat-Anlagen gab es Wechsel an der Spitze. Hier konnte sich TenHaaft wieder den ersten Platz sichern und bei den Rangierhilfen ist Reich nun an erster Stelle vor Truma und Al-Ko. Für Truma gab es aber wieder einen ersten Platz bei den Klimaanlagen, wie auch Isabella sich den ersten Platz bei den Vorzelten sichern konnte. Dorema ist hier aber auf der Spur und kann sich Jahr um Jahr bei der Kundenzufriedenheit verbessern.

Markisen von Thule finden bei ihren Besitzern den größten Anklang. Hier war bislang immer Wigo vorn.
Die Radträgersysteme von Thule überzeugen ihre Käufer am meisten.
Die Vorzelte von Isabella behaupten sich seit Jahren an der Spitze bei der Zufriedenheit ihrer Käufer.
Das Rangiersystem Easydriver von Reich konnte erstmals Platz 1 in dieser Kategorie erlangen.
Klimaanlagen von Truma genießen ein großes Vertrauen bei den Caravanbesitzern und haben nur sehr wenige Reklamationen.
Sat-Antennen von TenHaaft stehen für Qualität, das sagen auch deren Besitzer im Fragebogen.
Redaktion
Raymond Eckl
Raymond Eckl ist schon seit 1994 bei Camping, Cars & Caravans und wurde bereits ein Jahr später zum Chefredakteur.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Kennen Sie die schon?

111 interessante und aufregende Plätze für Camper