|

Caravan Salon Düsseldorf

Caravan Messe 2022:
7 Exoten

Was wäre die Caravan Messe 2022 ohne die Exoten? Sie haben besondere Formen und Farben, aber oft auch besondere Funktionalitäten. Sie sind meist recht leicht und somit für fast jeden Zugwagen geeignet oder besonders stark für spezielle Aufgaben.

BASOGLU: Halle 11 / D70

Die türkischen Teardrop-Caravans von Basoglu Karavan aus Sakarya sind nun schon seit einigen Jahren auch in Deutschland zu haben. Es gibt die Modelle Caretta Uncle, Caretta Junior, Caretta Off-Road sowie Caretta 1500 zu Preisen ab 10.990 Euro.

www.carettacaravan.eu

BLYSS: Halle 11 / D05

Blyss Transporttechnik aus Seesen ist seit Langem bekannt für den Import der Caravans von Niewiadow. Nun kombiniert Blyss mit dem Speedcaravan den Transport von Ladung mit Wohnen. Es gibt drei Größen, von Selbstausbau bis Vollausstattung ist alles möglich. Die Preise starten bei 16.260 Euro.

www.blyss.de

CRAWLER: Halle 11 / B09

Die Crawler sind echte Offroad-Wohnwagen aus der Türkei mit der Optik australischer Vorbilder. Mit einem elektrischen Wohnwagen wurde 2021 ein neues Kapitel aufgeschlagen, aber die Standardversionen sind für alle Einsätze geeignet. Sie kosten 34.000 bzw. 69.000 Euro.

www.crawler.global/de

HOTOMOBIL: Halle 12 / B01

Mit dem Mohikaner bietet die türkische Firma Restar CO LTD unter dem Markennamen Hotomobil ein Leichtgewicht mit 400 kg an. Mit einfachem Design und minimalistischen Abmessungen soll er ein Campingfahrzeug sein, das in allen Bereichen perfekt funktioniert. Preis auf Anfrage.

www.hotomobil.com.tr

IRON YAK: Halle 11 / C07

Die geländetauglichen Minis aus Polen sind auf extremen Leichtbau getrimmt. Das Chassis aus Alu wiegt nur 80 kg. Einzelradaufhängung, Luftfederung, selbsttragender Aufbau mit Heckklappe zeichnen sie aus. Es gibt die Versionen IY1 Offroad und IY-1 Overland, beide mit 550 kg Gesamtgewicht.

www.iron-yak.com

KIP: Halle 11 / D65

Mit drei Baureihen in verschiedenen Größen ist Kip einer der Großen unter den Exoten. Neuster Trend ist es, die Modelle geländetauglich zu machen. Die Preise starten bei 16.950 Euro, reichen aber für den großen Offroader bis 42.750 Euro.

www.kipcaravan.nl

KULBA: Halle 11 / C07

Die kleinen Exoten aus Litauen gibt es aus baltischem Birkenschichtholz oder mit Aluminiumbeschichtung. Unter der Heckklappe verbirgt sich die Küche, im Aufbau ist ein Bett installiert. Der Woody startet bei 11.850 Euro, der Rebel kostet 13.500 Euro.

www.kulba.lv

Mehr Infos zur Caravan Messe 2022: www.caravan-salon.de

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Kennen Sie die schon?

111 interessante und aufregende Plätze für Camper