|

Umweltzonen im Ausland – neue App hilft weiter

Mit Green-Zones auf Reisen informiert bleiben

Auf der Suche nach aktuellen Infos zu Umweltzonen im europäischen Ausland? Die Green-Zones-App will Autotouristen prima Service bieten.

Camper, die Sommer ins europäische Ausland fahren, finden in der neuen App Green-Zones eine nützlichen Wegweiser rund ums Thema Umweltzonen. Liegt mein Ziel in der Umweltzone? Darf ich mit meiner Plakette in die Umweltzone einfahren? Wie kann ich die Umweltzone eventuell umfahren? Auf alle diese Fragen bekommen Urlauber eine Antwort. In Brüssel zum Beispiel muss man sich jetzt vor dem Einfahren in die Umweltzone registrieren. Mit Barcelona und Madrid hat Spanien zwei Umweltzonen eingeführt. Deshalb: Besser vorab informieren, um Wartezeiten zu vermeiden. Wer eine Umweltplakette fürs Ausland braucht, muss diese meistens vorab online beantragen. Über die Green-Zones-App lassen sich außerdem die notwendigen Plaketten bestellen.

Alle Infos zu den beliebten Reisezielen Frankreich, Belgien, Österreich sowie Dänemark und ihre Umweltzonen gibt es in der Green-Zones-App (auch in Italienisch erhältlich) im AppStore oder bei GooglePlay.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION