|

Baumwipfelpfad Steigerwald

Spaziergang im Blätterdach

1,1 Kilometer lang ist der neue, barrierefreie Baumwipfelpfad nahe Ebrach. Hoch oben über dem Waldboden bekommen Besucher einen tollen Weitblick auf den Steigerwald.

Auf 1,1 Kilometer Länge schlängelt sich der kürzlich eröffnete, barrierefreie Baumwipfelpfad nahe Ebrach auf 24 Metern über dem Waldboden durch die Baumkronen. Ein kreisförmiger Umgang führt bis auf 40 Meter Höhe auf den Holzturm hinauf, von dessen oberster Ebene Besucher einen tollen Weitblick auf den Steigerwald genießen.

Infotafeln entlang des Holzsteigs erklären Flora und Fauna und erläutern die Wald- und Forstwirtschaft der Region. Interaktive Elemente wie die Wipfel-App, Quizfragen und Spiele machen Erwachsenen wie Kindern Lust, den Wald zu entdecken. Im benachbarten Handthal bietet eine Ausstellung im Steigerwald-Zentrum unter dem Motto „Nachhaltigkeit erleben“ viele Stationen zum Anfassen und Ausprobieren, an denen besonders Kinder mehr über den Wald erfahren.

Info

Baumwipfelpfad Steigerwald, Radstein 2, 96157 Ebrach, www.baumwipfelpfad-ebrach.de, Eintritt Erwachsene 9 Euro, Familienkarte 19 Euro
Campingplatz-Info: Camping am See, Warmholzberg 70, 38820 Halberstadt, www.camping-am-see.de

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION