|

Bundesgartenschau Heilbronn 2019

Endspurt für die BUGA

Das Sommerfestival auf der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 geht in die Endrunde – die letzten vier BUGA-Wochen stehen an.

Bisher haben mehr als 1,8 Millionen Gäste die Bundesgartenschau Heilbronn 2019 besucht. Noch bleibt Zeit zum Genießen, denn auch in den letzten vier Wochen bietet die BUGA mit Blumenschauen, Konzerten, Vorträgen und Wassershows ein buntes Programm.

Bunte Blumenschauen

In der Blumenschau „Da blüht Ihnen was“ können Dahlienfreunde eine Vielzahl an Neuzüchtungen und bewährten Sorten bewundern. In den darauffolgenden Blumenschauen „Vom Genießen …“ und „All You Need Is Love“ steht dann der Herbst im Vordergrund. Bei der Blumenschau „Florale Hingucker“ wird die BUGA im Rahmen eines Floristenwettbewerbs zudem zum Schauplatz einzigartiger Kreationen.

Erlebnis für die Ohren

Auf dem Spielplan der BUGA stehen noch zwei Serenadenkonzerte mit dem Württembergischen Kammerorchester. Dazu kommt das musikalische Highlight jeder Woche, der „FeierAbend“ am Donnerstagabend im Holzpavillon. Hier werden die Besucher mit Folkrock von Aurelia und Indie-Rock mit Drive Darling verwöhnt.

Nächtliche Wassershows

Vom 26. September bis 6. Oktober, dem letzten Tag der Bundesgartenschau Heilbronn 2019, wird jeden Abend eine der fünf nächtlichen Wassershows gezeigt. Die Themen und Anfangszeiten sind im Online-Veranstaltungskalender zu finden.

Redaktion
Michael Schwarz
Michael Schwarz unterstützt das Team von Camping, Cars & Caravans seit Juni 2018 und ist Online- und Social Media-Experte.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel