|

Dauerausstellung

Klappen, kurbeln, falten

Bis zum 15. März 2020 ist im Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee die Dauerausstellung „Klappen, kurbeln, falten“ zu sehen.

Beim interaktiven Ausstellungsprogramm „Klappen, kurbeln, falten“ dreht sich alles um Zelt- und Klappcaravans. Dabei zeigen die raffinierten Konstruktionen der Ausstellungsstücke, wie mit wenigen Handgriffen aus „großen“ Caravans zum Wohnen kleine Anhänger zum Reisen werden. Zahlreiche Mitmachstationen lassen die Besucher in die Welt der Klappcaravans und Faltwohnwagen eintauchen. So können sie die kreativen Lösungen der Pioniere des mobilen Reisens hautnah selbst erleben.

Die Dauerausstellung „Klappen, kurbeln, falten“ ist noch bis zum 15. März 2020 zu sehen, der Eintritt für Kinder ist frei.

Infobox

Erwin Hymer Museum, Robert-Bosch-Straße 7, 88339 Bad Waldsee, Tel.: 07524/976676-00, info@erwin-hymer-museum.de, www.erwin-hymer-museum.de

Öffnungszeiten: Täglich von 10 bis 18 Uhr, Donnerstags bis 21 Uhr. Am 24. und 31. Dezember geschlossen.

Redaktion
Michael Schwarz
Michael Schwarz unterstützt das Team von Camping, Cars & Caravans seit Juni 2018 und ist Online- und Social Media-Experte.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel