> Caravan mit Elektroantrieb

Lightship L1,
der Caravan mit E-Antrieb

10.03.2023
Text: Camping, Cars & Caravans | Bild: Lightship

Die Zukunft des Caravans scheint in den USA greifbarer. Nach dem elektrifizierten Bowlus und Airstream gibt es nun den Lightship L1, ein Wohnwagen mit Elektroantrieb.

Das in San Francisco ansässige Unternehmen Lightship hat jüngst den Lightship L1 vorgestellt, einen vollelektrischen Wohnwagen, das nun dritte Wohnwagen-Modell in den USA mit einem Selbstantriebssystem. Dahinter stecken ehemalige Mitarbeiter von Tesla, Rivian, Proterra, Lucid und Zoox, die ihr Fachwissen in der Entwicklung und im Design von Elektrofahrzeugen für die Automobilindustrie gelernt haben. Nun wollen sie eine Marke für das Outdoor-Erlebnis aufbauen. Der L1 verfügt über einen elektrischen Antriebsstrang, der bis zu 80 kWh an Bordbatteriekapazität und nahezu null Reichweite oder Effizienzverlust für das Zugfahrzeug erzeugen kann. Der L1 ist dreimal aerodynamischer als ein herkömmlicher Wohnwagen und ermöglicht eine größere Reichweite und höhere Effizienz.

Das Batteriesystem soll den Caravan antreiben und auch eine Woche lang netzunabhängig vom Strom machen.
Auf dem Campingplatz wird der obere Teil der Karosserie hochgefahren und es entsteht Wohnraum.

Der Lightship L1 startet bei 125.000 US-Dollar und kann bereits für 500 US-Dollar auf der Website des Unternehmens vorbestellt werden. Die Produktion soll Ende 2024 beginnen. Die Finanzierung der Produktion soll mit portenten Geldgebern bereits seit 2022 abgesichert sein. Auch in den USA wird die Campingbranche wegen ihrer Abhängigkeit zu Öl und Gas kritisiert. Das Lightship L1 soll den Wandel in der Branche hin zu nachhaltigeren und umweltfreundlicheren Reiseanhängern darstellen, und da jede zehnte amerikanische Familie ein Freizeitfahrzeug besitzt, sind die potenziellen Auswirkungen dieser Technologie auf die Branche und die Umwelt erheblich.

Die ungewöhnliche Form und das Gesamtkonzept wollen auch Preise gewinnen. Lightship L1 ist Finalist in der Designkategorie der SXSW Innovation Awards 2023, und das Lightship-Team wird den Prototyp des L1 auf der Messe in Austin präsentieren.
In Verbindung mit bis zu 3 kW Solarstrom kann das Lightship so den Lebensbedarf seiner Insassen decken und beendet die Abhängigkeit von Propangas und andere fossile Brennstoffe.

Infobox

Wer ist Lightship?

Lightship wurde 2020 gegründet und ist Amerikas erstes vollelektrisches RV-Unternehmen mit der Mission, das Freizeitfahrzeugerlebnis neu zu erfinden, indem es aerodynamische, batteriebetriebene Anhänger für das Elektrozeitalter entwickelt und produziert. Lightship mit Sitz in San Francisco und Boulder, Colorado, verkauft seine Produkte direkt an US-Verbraucher über die Website des Unternehmens: https://www.lightshiprv.com/.

AKTUELLE AUSGABE
03/2024
Abo
abschließen,
Prämie
sichern!
Akuelle image