abf Messe für aktive Freizeit 2018

Camping, Urlaub und mehr

Vom 31. Januar bis 4. Februar 2018 lädt die „abf Caravaning & Camping“ nach Hannover ein. Zahlreiche Caravan-Neuheiten von Herstellern aus dem In- und Ausland werden von Fachhändlern präsentiert. Außerdem gibt es ein breites Angebot an Campingzubehör und Camping-Technik. Der Deutsche Camping Club (DCC) berät Einsteiger, beantwortet Fragen zur ersten Reise und gibt nützliche Tipps.

Übernachten in Hannover

Wer mit dem Reisemobil oder Caravan-Gespann zur Messe kommt, findet auf dem Wohnwagenplatz „Kronsbergstraße“ Platz. Das Tagesparkticket kostet 7 Euro. Eine Übernachtung kostet 19 Euro für Fahrzeuge unter 6 Meter und 27 Euro für Fahrzeuge über 6 Meter. Hinzu kommt eine Strompauschale in Höhe von 6 Euro pro Tag. 

Zeitgleich findet die Messe „abf Reisen & Urlaub“ statt. Sie bietet Messebesuchern jede Menge Anregungen für den nächsten Urlaub. Mehr als 200 Reiseanbieter präsentieren sich, dazu gibt es spannende Vorträge, Filmvorführungen und eine große Sonderfläche zum Thema Kreuzfahrten. Kanada ist in diesem Jahr offizielles Partnerland. Der Verband der Campingunternehmer stellt die schönsten Campingplätze Niedersachsens vor.

Parallel finden außerdem statt: „abf Fahrrad und Outdoor“, „abf Aktiv & Fit“, „abf Auto & Zubehör“ sowie die „Heimtiermesse Hannover“ (2. bis 4. Februar 2018).

Geöffnet ist die „abf aktive Freizeit“ täglich von 10:00-18:00 Uhr. Tageskarten kosten vor Ort 13,50 Euro, online 11,50 Euro. Ermäßigte Tickets kosten 12,50 Euro bzw. 10,50 Euro online. Kinder von 13-17 Jahren bezahlen 8,50 Euro bzw. 6,50 Euro. Wer die Messe ab 15 Uhr besucht, bezahlt von Mittwoch bis Freitag nur 6,50 Euro.

Eine Übersicht aller Frühjahrsmessen und internationalen Fahrzeugschauen gibt es hier.

  • Info: abf Hannover

  • Text: Redaktion

  • Bild: Fachausstellungen Heckmann

2018-01-12T09:36:03+00:00 News, Teaser Startseite 1|Kommentare deaktiviert für Freizeitmessen in Hannover locken mit breitem Angebot