Kaum ein Auto hat einen derartigen Imagewandel durchgemacht wie der Audi A4. Aus dem biederen Audi 80 der Siebzigerjahre ist ein modernes Mittelklasse-Fahrzeug geworden, das weltweit beliebt ist. Durchhaltevermögen beweist Audi beim Design. Die Linie blieb quasi über Jahre immer die gleiche. Zwar sehen neue Modelle oft nur nach einem besseren Facelift aus, doch selbst Zehnjährige wirken dadurch noch nicht alt. Ein niedriger Wertverlust ist die Folge.

Während der B9, seit 2015 auf dem Markt, noch nahezu fehlerfrei gehandelt wird, sind die Vorgänger, vor allem der B7, mit gewisser Vorsicht zu behandeln. Dies trifft insbesondere auf den A4 mit Pumpe-Düse-Diesel 2.0 TDI von 2005 bis 2009 zu. Eine defekter Kettenspanner aus Kunststoff oder eine runddrehende Sechskantwelle im Ölpumpenantrieb kann zu teuren Motorschäden führen, wenn dies nicht rechtzeitig erkannt wird. Der Motor wird dann umgerüstet auf einen anderen Ölpumpenantrieb, wie ihn die Nachfolgemotoren bereits ab Werk haben.

Bei TÜV und ADAC gelten die A4 der von 2007 bis 2015 gebauten B8-Baureihe als absolute Musterknaben. Sie haben deutlich weniger Mängel als der Durchschnitt. Ausnahme bildet das stufenlose Multitronic-Getriebe, das immer für teure Schäden gut ist. Doch auch bei der Schaltbox wird bemängelt, dass sich Gänge manchmal schwer einlegen lassen. Die Pannenhelfer des ADAC registrierten bei der Generation B8 öfters Fehler an der Benzin-Einspritzanlage und Motorschäden bei Exemplaren mit 3,0-Liter-Diesel ab Baujahr 2008. Undichte Kühlpumpen sind bei Selbstzündern bis zum Baujahr 2009 ein Thema. Fehlt Leistung, kann ein Update der Motorsoftware helfen. Das gilt auch für Fahrzeuge mit plötzlich ausfallendem Abblendlicht. Alles aber nicht dramatisch und die Kehrseite des großen Konzernbaukastens, bei dem jedes Modell auch die Fehler mitbekommt.

Dieselfahrer dagegen beklagen oft frühzeitig verschlissene Kupplungen und defekte Zweimassenschwungräder. Beide sind dem hohen Drehmoment nicht gewachsen.

Wie bei vielen elektronisch überwachten Autos fehlt der Anhängersteckdose bis 2014 ein Dauerplus.

2017-05-17T13:45:09+00:00 Praxis|Kommentare deaktiviert für Zwei wie keiner