Reich Easydriver

Neue Rangierhilfe

Aus der Rangierhilfe Easydriver Basic wird Easydriver Active. Ein neuer Materialmix und neue Bauteile sollen beim Active Korrosion noch besser verhindern. Zwölf Zentimeter baut der Neue auf und findet damit unter fast jedem Caravan Platz. Der überarbeitete stärkere Anschwenkmechanismus bietet einen 60 Millimeter großen Anschwenkweg. Steigungen überwindet das kleine Kraftpaket je nach Modell bis zu 30 Prozent bei Einachsern und bis zu 25 Prozent bei Doppelachsern. Beim Anlegen der Rollen heißt es beim Easydriver Active Kurbeln statt Hebeln – und zwar wahlweise per Handkurbel, sprich der Stützenkurbel, oder ohne viel Muskelarbeit und stufenlos per Akkuschrauber. Die Preise für den Easydriver Active liegen zwischen knapp 1.200 und 2.900 Euro.

2018-01-26T10:24:19+00:00 Praxis, Zubehör|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar