Seit dem 1. April 2017 gibt es Antennenfernsehen nur noch digital. Fluch oder Segen, jedenfalls benötigen viele, die bisher mit einer normalen DVB-T-Antenne auskamen, nun neue Geräte. Während die Antenne oft weiter verwendet werden kann, ist ein neuer Receiver meist Pflicht. Manchmal lohnt es sich auch, gleich ein komplett neues Gerät anzuschaffen. Zum Beispiel von der Einsteigermarke OK. Der Elektroriese bietet mit dem OLE 24650H-TB DVD mit Triple Tuner und integriertem DVD-Player ein LED-TV-Gerät mit 24 Zoll Bildschirmdiagonale (61 Zentimeter), das alle Wünsche erfüllt. Mit dem 12-Volt-Netzteil kann der Fernseher auch über die Bordbatterie betrieben werden. Außerdem spielt er auch fast alle Medienformate von CD, DVD und USB-Stick ab.

Der OLE 24650H-TB hat alle wichtigen Anschlüsse und spielt alle

Der OLE 24650H-TB hat alle wichtigen Anschlüsse und spielt alle gängigen Medienformate von verschiedenen Speichermedien ab.

Die Bedienung ist sehr einfach und intuitiv. Direkt nach dem Einschalten öffnet sich der Sendersuchlauf und selbst im geschlossenen Raum sind mit der passenden ISY DVB-T2-Antenne in vier Minuten alle 64 verfügbaren Sender gefunden. Sound und Bildqualität sind gut, nur die spiegelnde Oberfläche des Bildschirms ist bei entsprechendem Lichteinfall lästig. Der Lochabstand für die Wandmontage beträgt 75 Millimeter, das Gewicht liegt bei 3.500 Gramm. Das einzig Störende an der ansonsten guten Verarbeitung ist das etwas nach-giebige Anschlusspanel an der Rückseite. Der Fernseher kostet 199 Euro, die Antenne 9,99 Euro.

Test-Fazit: Preiswerter Einstieg ins DVB-T2-Fernsehen mit gutem Bild und viel Mehrwert.
4 von 5 Sterne

http://de.ok-online.com

Fotos: Andreas Güldenfuß

2017-06-05T11:03:53+00:00 Praxis, Zubehör|Kommentare deaktiviert für Preiswert fernsehen