Rückfahrkamera Lescars

Rückblick und Echo

Für 69,90 Euro hat Lescars die Rückfahrkamera PA-440 samt Ultraschallsensoren, Warnmelder und 4,3“-Farb-Monitor im Angebot, die sich problemlos nachrüsten lassen. Kamera und Sensoren sind in einem Kennzeichenhalter untergebracht, der einfach gegen den vorhandenen Halter getauscht wird: Kennzeichen weg, eventuell vorhandenen Halter abschrauben, ein Loch für die Verkabelung suchen oder bohren, neuen Lescars-Halter passend ausgerichtet hinschrauben und schon ist die wesentliche Installation gelaufen. Sollte eine neue Bohrung nötig sein, um die Kabel ins Auto zu führen, muss diese gegen Rost geschützt werden und die geführten Kabel dürfen nicht gequetscht oder zu sehr geknickt werden und scharfe Kanten bekommen einen Schutz gegen Durchscheuern.
Die Stromversorgung für die Kamera greift man am Pluspol des Rückfahrscheinwerfers ab, dann schaltet sich die Kamera automatisch ein, sobald der Rückwärtsgang eingelegt wird. Sind die Kabel nach innen verlegt, bekommt der Warnmelder einen Platz im Kofferraum, Klebeband oder Schrauben dafür liegen der Kamera nicht bei. Jetzt bleibt nur noch, das Videokabel nach vorn zum Armaturenbrett zu verlegen, wo man einen Platz für den Monitor sucht. Der darf die Sicht nicht behindern und wird am einfachsten an einen Massepunkt und Zündungsplus angeschlossen. Ist alles installiert, wird die Kamera noch justiert und schon hat man beim Rangieren den Blick nach hinten und eine akustische Warnung, wenn es eng wird. Die eingeblendeten Peillinien zeigen den Abstand zum Bordstein recht genau und sie lassen sich gut verwenden, um beim Ankuppeln die Kupplungen von Auto und Caravan übereinander zu bringen.
Am Monitor lässt sich auf dem zweiten Cinchstecker noch eine Frontkamera anschließen und sie funktioniert auch an Navis mit Bildschirm und entsprechendem Eingang. Der Monitor liefert für den Preis ein ordentliches Bild, nur bei Dunkelheit muss man Helligkeit und Kontrast schon mal nachjustieren.

Test-Fazit: Rückfahrhilfe, die in Eigenleistung problemlos installiert werden kann. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

2017-11-13T16:17:57+00:00 Praxis, Zubehör|0 Kommentare