|

Pkw-Klimaanlage

Regelmäßige Wartung notwendig

Damit die Klimaanlage auch im Hochsommer richtig funktioniert, sollte sie regelmäßig gewartet werden.

40 Grad Celsius und mehr im Auto – das ist an heißen Sommertagen die Regel. Wohl dem, der dann die Klimaanlage, die bei Neuwagen inzwischen zum Standard gehört, einschalten kann. Denn deren kühlende Luft ist im Sommer wesentlich effektiver als die herkömmliche Lüftung. Sie hilft, den Körper zu entlasten, was gleichzeitig die Konzentrationsfähigkeit des Fahrers verbessert.

Einmal jährlich warten lassen

Damit die Klimaanlage zuverlässig ihren Dienst verrichten kann, sollte sie alle 15.000 Kilometer oder einmal jährlich gewartet werden, so eine Empfehlung des TÜV Rheinland. Vor allem für Allergiker ist dies ratsam. So wird bei der Wartung in der Regel der Innenraumfilter gewechselt und eine umfassende Reinigung durchgeführt, um Pollen, Schmutz, Keime und Bakterien zu entfernen. „Wenn es beim Einschalten der Klimaanlage stets unangenehm riecht, ist das ein klares Zeichen dafür, dass eine Wartung nötig ist. Denn die Ursache des Geruchs sind meist Bakterien und Pilze“, sagt Thorsten Rechtien, Kfz-Experte bei TÜV Rheinland.

Da beim Austausch des Innenraumfilters und der Reinigung der Anlage teilweise komplizierte Montagearbeiten anfallen und gegebenenfalls auch das richtige Kühlmittel nachgefüllt werden muss, sollten diese Arbeiten ausschließlich von einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.

Klimaanlage nicht zu kalt einstellen

Auch wichtig: Oft wird die Klimaanlage viel zu kalt eingestellt, was schnell zu einer Erkältung führt und beim Aussteigen aufgrund des großen Temperaturunterschieds Kreislaufprobleme verursachen kann. Darum empfehlen die Experten vom TÜV Rheinland, dass es z. B. bei 38 Grad Celsius Außentemperatur im Wageninneren nicht kälter als 28 Grad sein sollte.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles rund um das Thema Camping, Cars & Caravans erfahren.

+ GRATIS E-Paper