Halloween im Europa-Park

Geister, Grusel, Gänsehaut

Vom 22. September bis zum 4. November verwandelt sich Deutschlands größter Freizeitpark, der Europa-Park in Rust, in eine Herbstlandschaft mit 180.000 Kürbissen, 15.000 Chrysanthemen, 6.000 Maispflanzen sowie 3.000 Strohballen.

Rund um Halloween kommen kleine und große Gruselfans voll auf ihre Kosten. Zahlreiche Attraktionen sowie die Parade, das Show-Programm und die Gastronomie stehen ganz im Zeichen der schaurig-schönen Jahreszeit.

Horror Nights – Traumatica

Das mehrfach ausgezeichnete Event „Horror Nights – Traumatica“ findet bis zum 3. November 2018 immer freitags und samstags sowie am 2., 14. und 21. Oktober und vom 25. Oktober bis 3. November 2018 täglich statt. Weitere Informationen hierzu gibt es im Internet unter www.traumatica.com.

SWR3 Halloween-Party

Am 31. Oktober steigt wieder Deutschlands größte Halloween-Party im Europa-Park. Von 22 bis 2 Uhr heizen SWR3-DJs die Tanzwütigen an unterschiedlichen Locations im Park ein. Musik von Schlager bis Rock sorgt für ausgelassene Partystimmung. Ausgewählte Fahrgeschäfte sind an diesem Abend extra länger geöffnet.

Wer Lust auf mehr hat, übernachtet in den parkeigenen Hotels, im Camp Resort oder auf dem Campingplatz und setzt das gespenstische Vergnügen am nächsten Tag fort.

2018-10-04T17:59:03+00:00Reise, Teaser Startseite 2, Tipps & Termine|Kommentare deaktiviert für Halloween im Europa-Park