Erwin Hymer Museum neues Ausstellungsprogramm

Unterwegs daheim – Eine Ausstellung über die Haushalte von Campern

Mit „Home sweet Home – Haushalte unterwegs“ kommt eine neue Dauerausstellung ins Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee. Vom 23. März bis zum 3. Juni 2018 entdecken Besucher Camper-Haushalte von früher und heute und lernen dabei das ein oder andere clevere Helferlein kennen.

Denn beim Camping gilt: Mit Wohnwagen, Zelt oder Reisemobil – der Haushalt reist mit. So manchen Hotelurlauber graust es schon beim Gedanken, aber für den Camper gehört die Hausarbeit zum Urlaub dazu. Deshalb präsentiert die Ausstellung verschiedenen Lösungen für mobile Waschmaschinen und Toiletten und die zahlreichen Möglichkeiten einer Camping-Küche. Mit interaktiven Mitmachstationen wird Wissenswertes zur Vorratshaltung und praktischen Wäschefasern vermittelt.

In „Home sweet Home“  finden Besucher raus, was sich auch im Campinghaushalt mit der Zeit verändert hat – und damit ist nicht nur das Verschwinden des verzierten Geschirrs und der Spitzendeckchen gemeint. Sorgte früher die adrette Hausfrau auch auf Reisen für das Wohl ihrer Familie und ein schönes Heim auf Rädern, ist heute zum Beispiel auch der Mann gefragt.

Info:

Erwin Hymer Museum, Robert-Bosch-Str. 7, 88339 Bad Waldsee, direkt an der B30.

Öffnungszeiten: täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr, donnerstags von 10 Uhr bis 21 Uhr .

2018-02-20T10:35:56+00:00 Tipps & Termine|Kommentare deaktiviert für Neues Ausstellungsprogramm im Erwin Hymer Museum