|

Fendt Bianco Selection 550 SKM

Stauraumwunder für Familien

Familie Leist war im Sommer zwei Wochen lang mit dem Fendt Bianco Selection 550 SKM im verregneten Emsland unterwegs. Ein Wohntest unter besonderen Bedingungen.

Viele sagen ja: einmal Fendt, immer Fendt. Wir können das nicht nachvollziehen, denn wir bekommen den Wohnwagen ja von der Redaktion. Nach zahlreichen Tests der unterschiedlichsten Marken ist uns aber eines klar geworden: Ein Fendt begeisterte uns immer auf den ersten Blick mit seiner schlichten Eleganz. Der Bianco Selection mit in hellen Cremetönen und heller Holzoptik gehaltenem Interieur, gepaart mit einer hochwertigen Verarbeitung, ist wieder so ein Beispiel. Gleichwohl keimten aufgrund seiner moderaten Größe bei einem Aufbau von 2,32 Metern Breite und einer Länge von 7,74 Meter leichte Zweifel in puncto Familientauglichkeit für eine fünfköpfige Familie auf.

Diese Zweifel wurden jedoch bereits beim Beladen zerstreut, da sich der Fendt Bianco Selection 550 SKM als wahres Stauraumwunder mit vielfältigen Lademöglichkeiten entpuppte. Bei dem Etagenbett im Heck lässt sich die Liegefläche des unteren Bettes nach oben klappen und durch eine große seitliche Ladeluke ist das Beladen beispielsweise mit Kinderfahrrädern komfortabel möglich. Dabei ist bei der Beladung keine fest verbaute Leiter im Weg, da das Etagenbett über eine leichte Alutreppe verfügt, die mit Federstiften befestigt ist und sich bereits durch leichten Druck auf die Federstifte abnehmen lässt. Die Sitzgruppe bei einem Aufbau von 2,32 Metern Breite fällt zugegebenermaßen klein aus, bietet aber für Familien mit zwei Kindern ausreichend Platz. Uns genügte er nicht. Dafür konnte sie zu einem breiten Zusatzbett mit 102 x 179 cm umgebaut werden, was für uns zwingend war.

Bildergalerie

Vielleicht ist es uns bei diesem Test nur so extrem aufgefallen, da wir viel Zeit im Caravan verbringen mussten – das Wetter im Emsland war lausig. Die gegenüberliegende Küche verfügt mit einem ausziehbaren Apothekerschrank und großen Hängeschränken über viel Stauraum, jedoch wenig Arbeitsfläche. Dafür ist die in beide Richtungen zu öffnende Kühlschranktür ein überraschendes Highlight. Das im Bug linksseitig gelegene, komfortable französische Doppelbett mit 140 x 200 cm lässt sich aufklappen und ermöglicht so ebenfalls ein einfaches und unkompliziertes Be- und Entladen. Neben dem Schlafbereich gelegen ist rechtsseitig die geräumige Nasszelle mit Zugang ins WC, die durch einen großen Spiegelschrank und geräumige Waschtischunterschränke mehr als genug Stauraum bietet. Durch einen praktischen Schienenvorhang sowohl im Schlafbereich im Heck, als auch im Bug, lässt sich der Caravan zudem prima in einen Kinder- und Elternbereich abtrennen.

Wirklich lobenswert sind die hochwertige Verarbeitung der Schränke, Schrankbefestigungen und der Schubladengriffe, aber auch die vielen Stauraummöglichkeiten, insbesondere im Bad. Ein enger Mittelgang und damit wenig Platz vor der Küche bei dauerhaftem Umbau der Dinette zum Bett ist den kompakten Abmessungen geschuldet. Auch die Ablagefläche in der Küche lässt etwas zu wünschen übrig, wie auch die wenigen Beleuchtungsmöglichkeiten. Zugegeben, da sind wir von anderen Fahrzeugen verwöhnt.

Fazit

Der Fendt Bianco Selection 550 SKM ist trotz seiner moderaten Größe – wenn man sich mit dem abendlichen Bettenumbau anfreunden kann – auch für Familien mit drei Kindern dank der großen und variablen Stauraummöglichkeiten ein komfortorientierter, familientauglicher Caravan. Mit seinem doch stattlichen Einstiegspreis von 25.690 Euro schreckt er zuerst, kann aber auf ganzer Linie überzeugen.

Infobox

Testergebnis lesen?

Den ausführlichen Wohntest zum Fendt Bianco Selection 550 SKM, inklusive technischer Daten und unserer Sterne-Bewertung, lesen Sie in Ausgabe 12/21 von Camping, Cars & Caravans.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles rund um das Thema Camping, Cars & Caravans erfahren.

+ GRATIS E-Paper