|

My Boo

Fahrräder aus Bambus

Das Social-Business my Boo aus Kiel fertigt seit 2012 faire und nachhaltige Fahrräder mit einem Rahmen aus Bambus.

Hergestellt werden die hochwertigen und extrem stabilen Rahmen gemeinsam mit dem „Yonso Project“, einem sozialen Projekt in Ghana. Kein Bambusfahrrad gleicht dem anderen – gefertigt in 80 Stunden Handarbeit und vollendet in der Kieler Manufaktur – sind die Bikes seit 2017 auch mit E-Motor zu haben. 2020 kommen das Trekking E-Bike und das MTB E8000 mit dem Shimano Steps E8000 und Unterrohrakku auf den Markt. Sie kosten ab 4.000 Euro und sind im Internet oder bei über 120 Fahrradhändlern erhältlich.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel