|

Project 2000 Smartbed

Hubbett zum Nachrüsten

Das Smartbed des italienischen Herstellers Project 2000 ist ein Hubbett zum Nachrüsten. In nur sechs Stunden soll das Bett montiert sein.

Der italienische Hersteller Project 2000 hat ein System entwickelt, um Hubbetten in Freizeitfahrzeugen einfach und schnell nachzurüsten. Dabei geht es in erster Linie um Reisemobile, der Einsatz ist aber auch im Caravan denkbar.

Das System besteht aus vier anpassbaren Aluprofilen, einem Lattenrost und einem Halterungssatz, der den Lattenrost am Hubbettsystem sichert. Das Kit enthält Führungen, Wellen, Befestigungsplatten und Gurte bis 400 Zentimeter Länge. Die Montagezeit samt Vormontage soll sechs Stunden betragen. Das Ganze wiegt 60 Kilogramm, maximal belastbar bis 250 Kilogramm. Preis: ab 700, die elektrische Version ab knapp 1.000 Euro.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION