|

Tabbert im Modelljahr 2022

Mehr Familie wagen - mit Tabbert Da Vinci und Co.

Mit mehr Details für die Familie und einem neuen Grundriss beim Tabbert Da Vinci geht der bekannte Hersteller in die Saison 2022.

Tabbert steht für Manufaktur, Eleganz, Innovation und Tradition – und zum neuen Modelljahr auch mehr für Familie. Bei der Wahl des Dreier-Stockbetts gibt es im Rossini 620 DM sowie im Tabbert Da Vinci 500 KD und 700 KD drei seitliche Fenster.

Wird im Da Vinci das Zweier-Stockbett gewählt, ist optional eine Garagentür bestellbar. Scheinbar Kleinigkeiten, aber wichtig für Familien, die bislang bei Tabbert nie im Mittelpunkt standen. 2022 werden alle Tabbert-Modelle mit einem neuen Marken-Schriftzug in edlem Silber aufgewertet. In den Küchen wird grundsätzlich ein Dometic-Kühlschrank der 10er-Serie verbaut und bei den meisten Modellen ist für die sichere Verwahrung von Gläsern aller Art die SilwyReady-Ausstattung serienmäßig verbaut.

Auf Wunsch gibt es für alle eine starke Lithium-Batterie im Autarkpaket. Außerdem sind hochwertige Bluetooth-Lautsprecher für besten Sound erhältlich.

Bildergalerie

Mehr Sicherheit

Wie Knaus Tabbert auf dem Caravan Salon in Düsseldorf bekannt gab, kann der Velocate-GPS-Tracker künftig auch mit Bluetooth-Sensoren erweitert werden, um beispielsweise Innentemperatur oder Gasfüllstand über eine App jederzeit kontrollieren zu können. Dank eines mobilen Bewegungsmelders im Innenraum sollen zudem ungebetene Gäste bei eigener Abwesenheit gemeldet werden. Das Velocate-Erweiterungspaket ist optional für die Wohnwagen von Tabbert (aber auch für Knaus, Weinsberg und T@b) erhältlich.

Ein Grundriss kommt hinzu

Die Modellpalette bleibt komplett erhalten, nur beim Tabbert Da Vinci kommt der Familiengrundriss 550 DM 2,5 hinzu: Im Bug befindet sich neben dem längs angeordneten französischen Bett das Bad mit einem separaten Waschbecken, eine Dinette für bis zu sechs Personen und im Heck ein eigener Kinderbereich mit einem quer angeordneten Stockbett.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles rund um das Thema Camping, Cars & Caravans erfahren.

+ GRATIS E-Paper