|

Toyota Highlander

Das Europa-Debüt

Toyota bietet ab 2021 sein großes SUV Highlander auch in Europa an – mit Platz für bis zu sieben Insassen.

Der Toyota Highlander kommt nach Europa. Das 4,95 Meter lange SUV kombiniert sportlich-robustes Design mit viel Platz. Ein flexibles Raumkonzept mit sieben Sitzplätzen und 658 Liter Kofferraumvolumen sollen für Funktionalität und Vielseitigkeit stehen. Zudem lässt sich das Ladevolumen durch Umklappen der zweiten und dritten Sitzreihe auf bis zu 1.909 Liter erweitern.

Als zentrales Bedienelement dient ein 12,3-Zoll-Multimedia-Display in der Mittelkonsole. Es umfasst unter anderem ein Navigationssystem und eine Smartphone-Integration per Apple CarPlay und Android Auto. Zudem hat der Highlander einen zuschaltbaren digitalen Rückspiegel, der hinter das Fahrzeug blickt, ohne dass die Sicht durch Kopfstützen und Insassen beeinträchtigt wird. Weitere Features sind das Head-up-Display und eine Sitzbelüftung.

Die Kombination aus 2,5-Liter-Benziner und jeweils einem Elektromotor an Vorder- und Hinterachse soll für Fahrspaß und Effizienz sorgen. Das Antriebskonzept mit den drei Motoren und dem intelligenten Allradsystem AWD-i ermöglicht eine Anhängelast von 2.000 Kilogramm. Die Preise für den Highlander stehen noch nicht fest.

 

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles rund um das Thema Camping, Cars & Caravans erfahren.

+ GRATIS E-Paper